25.05.10 10:18 Uhr
 232
 

Türkei: 16 Tote bei Busunglück

Wie türkische Fernsehsender berichten, kam es zu einem Busunglück, wo 16 Touristen ums leben kamen und weiter 20 verletzt wurden.

Der Bus kam aus Antalya und ist von einer Brücke in ein darunterliegendes, ausgetrocknetes Flussbett gestürzt.

Bei den 16 Todesopfern handelte es sich um Russische Touristen, die zu einem Ausflug unterwegs waren.


WebReporter: Extron
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Türkei, Tote, Busunglück
Quelle: www.news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Fuck Nazis": Unbekannte besprühen Autos der Essener Tafel
Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann
Schweiz: Zwei Menschen in Zürich auf offener Straße erschossen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.05.2010 10:27 Uhr von |sAs|
 
+10 | -7
 
ANZEIGEN
na extron? Bist du die midnight_express Fortsetzung? :D
Kommentar ansehen
25.05.2010 10:38 Uhr von Extron
 
+4 | -9
 
ANZEIGEN
@ |sAs|: Muss ich nicht, der ist wieder da.
Kommentar ansehen
25.05.2010 10:42 Uhr von |sAs|
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
sag ich doch :D
Kommentar ansehen
25.05.2010 10:49 Uhr von Extron
 
+2 | -8
 
ANZEIGEN
Google Anzeige !!!!111: *Endlich kein Mundgeruch
So können Sie ihren Mundgeruch auf natürlichem Weg beseitigen. *

Sehr mysteriöse Werbung da Links......
Kommentar ansehen
25.05.2010 11:15 Uhr von DerTuerke81
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
News: was ist das denn für eine quelle?
da steht nicht mal wie es passiert ist

hier steht das der busfahrer eingeschlafen ist http://www.spiegel.de/...

schade um die toten die wollten schön urlaub machen dann passiert so ein unglück
Kommentar ansehen
25.05.2010 13:05 Uhr von selphiron
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
hmmm: also entweder waren es 18 Tote, davon 16 russische Touristen und 2 türkische Angestellte (Fahrer und Führer nehm ich an) oder es waren 14 Touristen und die 2 Angestellte.Find das etwas mager wiedergegeben..denn so wie es hier steht fehlt auf jedenfall eine Information oder die Zahl der Toten ist falsch.
Kommentar ansehen
26.05.2010 22:50 Uhr von darkdaddy09
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Aguirre: steht auf Pimmel und Sittenstrolche.


Mein Beleid an die Angehörigen. Ein Glück, dass solche Leute wie Aguirre nicht als Busfahrer zugelassen werden.

@Aguirre
Vielleicht erwischt dich mal ein Türke im Straßenverkehr.
Kommentar ansehen
01.06.2010 11:10 Uhr von tuRka51
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lustig lustig tralalalala: Wenn es eine Pro-Türkei News gewesen wäre. Wären die Kommentare so ähnlich:
Reissack umgefallen -> China. Was interessiert uns was in der Türkei geschieht. Heuchlerische Propaganda.

Aber wenn es was Negatives ist schreibt mal schnell ne News dazu und macht Propaganda gegen Türkei. "Halt Türkei, ist ja was ganz normales."

Oh man, langsam wird es echt lächerlich. Findet andere Hobbies.

[ nachträglich editiert von tuRka51 ]
Kommentar ansehen
02.06.2010 03:43 Uhr von handyandy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gibts eh zu viele von.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?