24.05.10 23:12 Uhr
 1.349
 

Fußball: Klare Ansage von Jose Mourinho an die Akteure der "Königlichen"

Es ist eigentlich schon beschlossene Sache, dass Jose Mourinho bei Real Madrid anheuert. Deshalb hat er auch schon eine klare Ansage an Kaka und Co. gerichtet.

Im portugiesischen Sender TV1 sagte er: "Sie sind keine Stars, der Trainer ist auch nicht der Star, sondern die Mannschaft."

Außerdem sieht er als Trainer der Königlichen die Herausforderung darin, dem FC Barcelona in der Liga Paroli zu bieten.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Trainer, Real Madrid, José Mourinho
Quelle: www.goal.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Gerüchteweise soll Neymar für 300 Millionen zu Real Madrid wechseln
Fußball: Real Madrid blamiert sich in spanischem Pokal und scheidet aus
Fußball: Trotz Krise bleibt Zinédine Zidane bis 2020 Trainer bei Real Madrid

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.05.2010 23:12 Uhr von mcbeer
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
Auf jedenfall hat sich der Portugiese ein schweres Stück Arbeit aufgehalst. So ein zusammengekauftes Starensemble, in dem fast nur Einzelkönner stehen, muss man erst einmal zu einer Einheit formen.
Kommentar ansehen
25.05.2010 00:44 Uhr von drops11
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
da passt doch der gekaufte Trainer auch noch dazu.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Gerüchteweise soll Neymar für 300 Millionen zu Real Madrid wechseln
Fußball: Real Madrid blamiert sich in spanischem Pokal und scheidet aus
Fußball: Trotz Krise bleibt Zinédine Zidane bis 2020 Trainer bei Real Madrid


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?