24.05.10 22:40 Uhr
 226
 

Fußball: Armin Veh ist der neue Trainer des Hamburger SV

Armin Veh (49 Jahren) ist der neue Trainer des Fußball-Bundesligisten Hamburger SV. Er bekommt einen Kontrakt bis zum Jahr 2012.

Für das Amt des Sportchefs wurde Bastian Reinhardt (34 Jahre) verpflichtet, auch er wurde für zwei Jahre engagiert.

Veh war in der vergangenen Spielzeit Trainer beim VfL Wolfsburg, hier wurde er allerdings vorzeitig entlassen. Seine beste Zeit erlebte Armin Veh vor drei Jahren, damals führte er den VfB Stuttgart zur deutschen Meisterschaft.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Trainer, Hamburger SV, Armin Veh
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV entlässt Trainer Markus Gisdol
Fußball: Hamburger SV verbannt drei Profis aus dem Kader
Fußball: FC Bayern München schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.05.2010 23:05 Uhr von mcbeer
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Der: wird genauso scheitern wie seine Vorgänger. Solange sich im Vorstand nichts ändert, kommt der HSV auf keinen grünen Zweig.
Kommentar ansehen
24.05.2010 23:09 Uhr von rolling_a
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
das soll dann jez der grosse wurf sein?! um letztendlich den posten des sportdirektors mit einem frischgebackenem ex-profi zu besetzen, haben die jetzt fast ein jahr lang so ein tamtam gemacht?

aber das passt zu hoffmann, daß er die stelle mit nem frischling besetzt, denn der ist formbar und hört auf die weisungen von oben... die hsv-fans tun mir leid, denn solange hoffmann da das sagen hat, wird das nix mit dem internationalen geschäft auf dauer...
Kommentar ansehen
24.05.2010 23:17 Uhr von Darth Stassen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
...das was wird? Bis auf die Meistersaison in Stuttgart hatte Veh ja eigentlich in der Bundesliga nie wirklich Erfolg und ist danach beim Verteidigen des Meistertitels sowohl in Stuttgart als auch in Wolfsburg gescheitert.
Kommentar ansehen
25.05.2010 10:55 Uhr von HBeene
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Will der HSV endlich in die 2. Liga? Wie kann man den schlechtmöglichsten Trainer holen? (naja mal abgesehen von Klinsi, aber der ist ja eher "Motivator")

Hätten sie mal lieber Bruno gehalten, schlechter hätte es nicht laufen können...und besser als Veh ist er allemal!

Veh hat schon in Rostock versagt und mit dem Kader damals in Stuttgart wäre JEDER Meister geworden!

Einziger Vorteil HSV spielt nicht International...habe aber trotzdem die Angst das das endet wie Hertha dieses Jahr!

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV entlässt Trainer Markus Gisdol
Fußball: Hamburger SV verbannt drei Profis aus dem Kader
Fußball: FC Bayern München schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?