24.05.10 15:26 Uhr
 11.646
 

Mann versucht Schaden am Straßenschild mit Staubsauger zu beheben

Ein etwa 40-jähriger Mann hatte am Samstagmorgen versehentlich ein Straßenschild beim Rückwärtsfahren umgeworfen. Sofort versuchte er, den angerichteten Schaden, alleine zu beheben.

Zufällig hatte der Mann einen Staubsauger dabei, dessen Rohr er als Stütze für das Straßenschild verwenden wollte. Er realisierte jedoch, dass sein Vorhaben nicht gelang. Das Schild stand immer noch schief.

Daraufhin floh er mit seinem schwarzen Mercedes vom Unfallort. Die Polizei ist zur Zeit immer noch auf der Suche nach dem "Täter".


WebReporter: DarkInvader
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Schaden, Verkehrsunfall, Staubsauger
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fluglinie Emirates: Urlauberin durfte wegen Regelschmerzen nicht mitfliegen
Argentinien: 219 Schlangen in einer Wohnung entdeckt
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.05.2010 16:13 Uhr von 5MVP5
 
+23 | -5
 
ANZEIGEN
News verwirrend geschrieben.

Als erstess wird erwähnt das der Täter 40 Jahre alt ist und danach das er unbekannt ist.
Erst beim lesen der Quelle ergibt sich klarheit.
Kommentar ansehen
24.05.2010 17:05 Uhr von DerN1cK
 
+48 | -0
 
ANZEIGEN
Echt merkwürdige: News.
Ich dachte (laut Titel), der Typ hat versucht Straßendreck vom Schild zu saugen, damit es wieder lesbar ist
Kommentar ansehen
24.05.2010 17:10 Uhr von romifreak
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
@5MVP5: da steht, dass der Mann etwa 40 Jahre alt sein soll.
Scheinbar gab es Zeugen, die auch gesehen haben, dass er in einem schwarzen Mercedes geflogen ist.

Ich frage mich jedoch, ob es für Ihn nicht sicherer gewesen wäre abzuhauen ohne sich um das Schild zu kümmern. Wenn er schon Gründe dafür hat die Polizei nicht rufen zu wollen.
Kommentar ansehen
24.05.2010 17:10 Uhr von mainville
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
@ der n1ck: sowas habe ich auch im ersten moment gedacht

zu den news
heißt es nicht der wille zählt
und außerdem hat er noch versucht den schaden zu beheben bevor er abgehauen ist :)
Kommentar ansehen
24.05.2010 18:39 Uhr von farm666
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ich: finde es lustig geschrieben.
Er Realisierte... lol
Kommentar ansehen
24.05.2010 18:52 Uhr von grechtigkeitinperson
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
@romifreak: nice^^ :
scheinbar gab es dafür auch Zeugen, dass er in seinem schwarzem Mercedes gelogen ist :D

[ nachträglich editiert von grechtigkeitinperson ]
Kommentar ansehen
24.05.2010 20:12 Uhr von Zwiebeljack
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@romifreak: Merke! Glaube keinen Zeugen die unter Drogen stehen, denn schwarze Mercedes können nicht fliegen.. ^^
Kommentar ansehen
24.05.2010 21:31 Uhr von georgeb
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
bestimmt war es ein banker. er muss ermittelt werden und gesteinigt werden.

da 50% der beurteiler in dem enführungsfall, es ok finden, wenn die famile beleidigt und verhöhnt wird und sogar der tot der frau ok ist.

solche leute treiben sich hier rum und beurteilen deine, meine eure kommentare

[ nachträglich editiert von georgeb ]
Kommentar ansehen
25.05.2010 10:39 Uhr von Enny
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Er realisierte jedoch: Man sagt aber ´er begriff´. Niemand sagt heutzutage ´realisierte´. Ist Quatsch.
Kommentar ansehen
25.05.2010 13:58 Uhr von cloud7
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Zufällig: Was die Leute nicht alles "zufällig" im Auto haben... :D

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Alkoholmissbrauch erhöht stark die Demenzanfälligkeit
Studie: Je älter die Mutter bei der Geburt desto kinderloser die Töchter
Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?