23.05.10 18:23 Uhr
 8.693
 

Nummer Eins im Tor: Jogi Löws Entscheidung ist gefallen

Der Bundestrainer Joachim Löw hat sich nun endlich für einen Kapitän und einen Torwart für die Fußball-Weltmeisterschaft 2010 entschieden. Er wird jedoch noch bis Mitte der Woche abwarten, bis er seine Entscheidung öffentlich macht.

Gerüchten zufolge wird Philipp Lahm Kapitän der Mannschaft. Im Tor wird voraussichtlich Manuel Neuer stehen und damit Tim Wiese und Hans-Jörg Butt auf die Bank verweisen.

Löw erklärte, dass sein Kapitän sehr gesprächig sein muss und außerdem nicht nur auf sich selbst, sondern auf das ganze Team, achten. Diese Aussagen treffen am meisten auf Lahm zu.


WebReporter: DarkInvader
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Entscheidung, Tor, Weltmeisterschaft, Jogi Löw
Quelle: www.nachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jogi Löw verärgert Manuel Neuer - Verzicht auf Keeper bei WM-Qualispiel
Fußball: Bundestrainer Jogi Löw ernennt Sami Khedira zum Kapitän der Nationalmannschaft
Fußball: Jogi Löw schreibt Versöhnliches an Portugals und Frankreichs Trainer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.05.2010 19:47 Uhr von mutznator
 
+19 | -6
 
ANZEIGEN
Affentheater vonAffenkopp Genau.... ich hab mich auch schon vor nem Jahr entschieden... sags aber erst in 2 Wochen...
Kommentar ansehen
23.05.2010 20:15 Uhr von aawalex01
 
+16 | -7
 
ANZEIGEN
Mh Neuer ist ein Klasse Torhüter aber ich persönlich würde Butt nehmen.Er hat das Alter ist dementsprechend National und International erfahren und hat eine klasse Saison bei Bayern gespielt.Lahm als Kapitän halte ich für obtimal.Lahm ist annerkannt,ein klasse Spieler und ich traue ihn zu das er die Elf führen kann.
Kommentar ansehen
23.05.2010 21:21 Uhr von H.O.L.Z.I.
 
+11 | -12
 
ANZEIGEN
wiese ist bei mir klar die nummer 3...

butt wäre meine erste wahl, er hat das alter, die erfahrung....und zur zeit in topform...
ist wahrscheinlich auch seine letzte wm...

neuer ist auch sehr gut, kann aber auch noch mehrere wms spielen... von daher gönne ich es eher butt...
Kommentar ansehen
23.05.2010 22:27 Uhr von Stabn
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
O.K. so. Butt hat klasse gehalten zuletzt, keine Frage. Problematisch ist es dennoch, einen Spieler, der vor wenigen Wochen nicht einmal im Aufgebot stand, aus dem Stand zur Nummer 1 zu machen. Damit schlägst du den anderen TW des Kaders vor den Kopf, so etwas gibt Unruhe und das kann man während eines (hoffentlich) langen Turniers mal gar nicht brauchen. Wiese und Neuer sind beide Top-Torhüter, jeder von denen hätte bei den meisten anderen Mannschaften einen Stammplatz. Fußballerisch habe ich bei keinem der drei Bauchschmerzen, da haben wir ganz andere Baustellen. Ich wäre knapp für Wiese, aber auch nur, weil er auf dem Platz einen Tick "lauter" und aggressiver wirkt.

Lahm als Kapitän wäre auch meine Wahl. Er ist eine der wenigen Spieler von Weltklasse-Format in unserem Team und weiß sich auch noch zu artikulieren. Ich wäre sehr einverstanden, wenn´s so kommen würde.

[ nachträglich editiert von Stabn ]
Kommentar ansehen
24.05.2010 00:14 Uhr von backuhra
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Neuer wäre der größte Fehler: Wiese ist der derzeit beste Torwart, sogar ein Werder Hasser muss das erkennen. Neuer ist viel zu jung und unerfahren. Das wird nix. Jetzt hatten wir schon "Glück" das der "Patzer-Adler" ausfiel und jetzt stellt Löw den Neuer rein. na wenn das mal kein Disaster wird.
Kommentar ansehen
24.05.2010 00:14 Uhr von film-meister
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
eigentlich: ist diese News nix wert. Wir wissen jetzt, dass sich Löw entschieden hat, bekommen das Ergebnis aber erst Mittwoch.

Ausserdem suggeriert die Überschrift, dass man das Ergebnis präsentiert bekommt.
Kommentar ansehen
24.05.2010 10:14 Uhr von Prisma2003
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
Ganz klar: MUß Neuer die Nummer 1 werden! Er ist absolut der beste Torwart z.Zt in der Bundesliga!
Kommentar ansehen
24.05.2010 12:20 Uhr von nogaroblau
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Butt für die WM: Butt sollte bei der WM im Tor stehen, hat die meiste Erfahrung und momentan einen guten Lauf. Das gibt Sicherheit für die Vorderleute.

Nach der WM soll der Bundestrainer auf einen jüngeren Keeper aufbauen.

[ nachträglich editiert von nogaroblau ]
Kommentar ansehen
24.05.2010 20:14 Uhr von Discworld
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ziemlich: Ziemlich doppelzüngig der Löw.
2006 kam Lehmann ins Tor weil er nach meinung von Klinsmann und Löw, Lehmann ja im Cham. Finale gespielt hat und Kahn nicht.
Kommentar ansehen
24.05.2010 20:55 Uhr von Birjand
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Und???? Wo ist die Entscheidung????

Komische Meldung. Nichts Genaues weiß man nicht?

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jogi Löw verärgert Manuel Neuer - Verzicht auf Keeper bei WM-Qualispiel
Fußball: Bundestrainer Jogi Löw ernennt Sami Khedira zum Kapitän der Nationalmannschaft
Fußball: Jogi Löw schreibt Versöhnliches an Portugals und Frankreichs Trainer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?