23.05.10 17:50 Uhr
 277
 

Cuxhaven: Wertvolle Barockvioline geklaut, nachdem sie im Zug vergessen wurde

Am Samstag wurde in einem Zug nach Cuxhaven eine wertvolle Barockvioline vergessen und später geklaut.

Die Violine, die einer Musikerin aus Berlin gehörte, hatte einen Wert von 15.000 Euro. Die Besitzerin wollte bei einem Konzert in Cuxhaven teilnehmen.

Zeugen wollen einen etwa 50-jährigen Mann mit der Violine aus dem Zug aussteigen gesehen haben.


WebReporter: Susi222
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Diebstahl, Zug, Cuxhaven, Violine
Quelle: www.bild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.05.2010 18:26 Uhr von jsbach
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist zwar schon happig, mit 15.000 Euro, aber eine Stradivari oder Guarneri war es Gotttlob nicht.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?