23.05.10 17:14 Uhr
 413
 

Schwebebahn prallte ungebremst in Prellbock - Acht Verletzte

Im Freizeitpark Schloss Thurn bei Forchheim wurden bei einer Fahrt mit der Schwebebahn acht Personen verletzt, als diese am Ende ungebremst auf den Prellbock auffuhr.

Der für die Bahnfahrt zuständige 56-jährige Fahrer wurde, neben anderen sieben Personen, verletzt. Die vorwiegend leicht verletzten Fahrgäste saßen alle in den Wagen mit der Position in Fahrtrichtung.

Beim Aufprall auf den Prellbock habe die Bahn ein Tempo von etwa zwölf bis 15 km/h aufgewiesen. Die Verletzten trugen meist Prellungen davon, die sie beim Stoß gegen die Vordersitze abbekamen. Ob den Fahrer eine Schuld trifft oder es sich um einen technischen Fehler handelte, wird geprüft.


WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Verletzte, Schwebebahn, Prellbock, Schloss Thurn
Quelle: www.infranken.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Landgericht Dortmund: Baby totgeprügelt - Sechs Jahre Haft für Familienvater
Köln: Verurteilter Vergewaltiger zündelt erneut in JVA
ShortNews verabschiedet sich - Danke für die tolle Zeit!

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?