23.05.10 11:19 Uhr
 5.711
 

Lena Meyer-Landrut: Anspannung bei den ersten Proben in Oslo

Lena Meyer-Landrut wird selbst in Oslo als Favoritin gefeiert. Bei ihren ersten Proben auf der Eurovision-Song-Contest-Bühne, ist die Telenor-Arena in Oslo so voll wie bei keiner anderen Probe der Eurovision-Kandidaten. Auch die norwegische Presse scheint von Lena Meyer-Landrut überzeugt zu sein.

Die Sängerin wird bereits als "deutsches Wunderkind" tituliert und steht unter dem Druck der Favoritenrolle. Das merkt man ihr auch an. Bei ihrer ersten Probe klingt der Gesang so gar nicht nach Favoritenrolle. Erst Stefan Raab kann in einem Gespräch Lena Meyer-Landrut den Druck nehmen.

Danach merkt man der Sängerin keine Unsicherheit mehr an. In einer Pressekonferenz mahnt der Entertainer Stefan Raab dann die Fans, realistisch zu bleiben und auf einen Platz unter den ersten Zehn zu hoffen.


WebReporter: Susi222
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Druck, Stefan Raab, Lena Meyer-Landrut, Favorit, Probe, Oslo
Quelle: www.stern.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prozess: Einigung zwischen Stefan Raab und einer Mieterin von ihm gescheitert
Kleines Comeback: Stefan Raab wird Produzent einer neuen TV-Show
Zuschauer wünschen sich nach erneutem ESC-Debakel Stefan Raab zurück

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.05.2010 11:40 Uhr von chip303
 
+17 | -25
 
ANZEIGEN
kommt drauf an von welcher Seite wir die ersten 10 nehmen..

Deutschland sollte aus dem Grand-Prix austreten.. sollen sich die Ostblockländer doch gegenseitig Punkte zuschieben...
Kommentar ansehen
23.05.2010 11:45 Uhr von Mainzlmaennchen
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
Naja da gehts doch eh nur um die politische Stimmung und um Sympathien. Wenn Deutschland sich auch aufteilen würde, wie die ganzen Balkan- und Sowjetstaaten, hätten wir eine Chance.
Aber vielleicht sind die Griechen ja anständig und geben uns ihre Stimmen ^^

[ nachträglich editiert von Mainzlmaennchen ]
Kommentar ansehen
23.05.2010 11:53 Uhr von BigTX
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
@chip: das Punktesystem ist seit dem letzten? oder vorletzten? erneuert worden, so dass die "Ostblockstaaten" nicht gegenseitig die Sieger machen können ohne das Europa nicht auch ne menge punkte an einen "Ostblockstaat" schickt.

[ nachträglich editiert von BigTX ]
Kommentar ansehen
23.05.2010 12:14 Uhr von tenge
 
+17 | -5
 
ANZEIGEN
dieses ewige rumgenöle "mimimi die ostblockländer schieben sich die punkte zu mimimi"

schaut euch doch mal an was für einen SCHEIßDRECK deutschland in den letzten jahren präsentiert hat!!
und sich dann über die hintersten plätze wundern? unbegreiflich!

davon mal abgesehn, wenn sich der ostblock die ganze zeit punkte zuschiebt, warum findet der grandprix dann in norwegen statt? schaut euch bei wiki mal die platzierungen der letzten jahre an, da fällt jedem späteinschuler auf dass die ostblockländer genauso vertreten sind wie die westlichen.
Kommentar ansehen
23.05.2010 12:46 Uhr von Heuwerfer
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Ja ja, immer die bösen Ostblockstaaten Jedes Mal schieben die sich die Punkte zu, und deshalb hat beim letzten Mal dann ja das osteuropäische Land Norwegen gewonnen.

Wann ist Norwegen gleich nochmal dem Ostblock zugeteilt worden?

Oh, die gehören ja garnicht zum Ostblock, na sowas aber auch.
Kommentar ansehen
23.05.2010 13:04 Uhr von uhlenkoeper
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Oh weh ! Tut Lena das nicht an !

Auch in den vergangenen Jahren waren die deutschen Beiträge durchaus als "Favoriten" gehandelt worden.
Die Ergebnisse sind ja bekannt.

Mir wären weniger Vorschußlorbeeren lieber, wenn dafür dann hinten ein Ergebnis rauskäme, das Lena gerecht würde !
Kommentar ansehen
23.05.2010 13:17 Uhr von uhrknall
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Ich würde es gerne sehen, wenn die Jury-Beeinflussung wegfallen täte. Die Stimmen der Anrufer fließen nur glaub ich zu 50 Prozent in die Bewertung ein. Schöner war es noch, als der durchschnittliche Musikgeschmack von Europa ermittelt wurde. So kann ich mich über einen Sieg von Lena nur halb so sehr freuen, jedoch bei einem Desaster muss ich mich auch nur halb so viel ärgern :D

Schön war es, als Lordi so suverän gewann (Finnland, auch kein Ostblock-Land). :D Der Moderator im Fernsehen hat die Welt nicht mehr verstanden. Und mit Jury wäre es, glaube ich, auch nicht so gewesen. Aber es war der durchschnittliche Musikgeschmack der Zuschauer, aber einfach zu modern für Moderatoren, Jury und anderen "Experten".

Also nochmal an die Veranstalter (wenn sie mitlesen): Bitte seid fair und schafft die Jury wieder ab!
Kommentar ansehen
23.05.2010 14:08 Uhr von derSchmu2.0
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Ich mag Lena aber nich dieses Gehype da denkt auch jeder Fan, dass sie gewinnen wird..
Raab hat schon recht ´hoffen´ auf einen Platz unter den ersten Zehn....fuer Lena gilt, hey, nur unter Druck wird aus Kohle Diamant....
Kommentar ansehen
23.05.2010 15:54 Uhr von Azrael_666
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
"deutsches Wunderkind": Ach... wird das Mädel tatsächlich so tituliert? Die Frage ist von wem... *lacht Mit der Hupfdohle machen wir in Oslo jedenfalls keinen Schnitt... Balkan hin oder her. Da hilft auch der gemäßigte Zweckoptimismus Raabs nichts.
Kommentar ansehen
23.05.2010 17:04 Uhr von kidneybohne
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Ist ja uach klar: Der Druck ist da und für sie auch neu.
Aber dennoch drück ich ihr alle Daumen und Wunderkind...joa. Sie hats schon drauf und ist aus Deutschland die erste mit so einem Gesangsstil. Abwarten wann nachfolger kommen um sie nachzuäffen.
Kommentar ansehen
23.05.2010 17:36 Uhr von Azrael_666
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@bohne: wer soll denn die schon nachäffen wollen.. im augenblick ist sie gerade als opfer für ein paar komödianten gut, nach oslo kräht kein hahn mehr nach ihr.
Kommentar ansehen
23.05.2010 18:44 Uhr von backuhra
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
uhrknall: Lordi hätte auch gewonnen wenn sie was von Tokio Hotel gesungen hätten. Die haben nur wegen den Masken gewonnen. Mit Gesang hat diese Band (so wie die meisten bands aus dieser Schiene) nicht wirklich viel am Hut, sondern eher mit Gegröhle und Gekreische.

Denke Lena wird so zwischen 1 und 5 platziert sein.
Kommentar ansehen
23.05.2010 19:43 Uhr von gossip5555
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Video: Lena Meyer-Landrut und Stefan Raab - Press: Video: Lena Meyer-Landrut und Stefan Raab - Press Conference Eurovision Song Contest 2010

http://tinyurl.com/...

MFG
Kommentar ansehen
24.05.2010 02:22 Uhr von McD.
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@ephemunch: Warum ist Lena denn bitte eine Lügnerin?

Insgesamt wird bei diesem Event mittlerweile leider nicht mehr nach musikalischer leistung bewertet. Hier geht es doch nur noch darum welches Land sich am wenigsten unbeliebt gemacht hat.
Kommentar ansehen
24.05.2010 02:48 Uhr von sv3nni
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
gegen anspannung hilft einfach mal ne runde pimpern

hier im forum finden sich sicher ein paar freiwillige ;-)
Kommentar ansehen
24.05.2010 10:00 Uhr von Sir_Cumalot
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@sv3nni: ob die aber auch in der Lage sind, alleine den Weg bis nach Oslo zu finden? :p

[ nachträglich editiert von Sir_Cumalot ]
Kommentar ansehen
24.05.2010 10:07 Uhr von Enny
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Anspannung: Daran sieht man wieder das das alles viel zu viel ist für das Mädel.
Sie wirds verbocken und anschliessend wird man nie wieder etwas von ihr hören.
TV makes You - TV breaks You
Kommentar ansehen
24.05.2010 12:03 Uhr von kingoftf
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
So wie immer: Germany Zero Points.

Und das hat nix mit dem Gejaule der deutschen Teilnehmerin zu tun.
Kommentar ansehen
03.06.2010 12:20 Uhr von BigTX
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
geownt man hat die euch geownt mit ihrem Sieg ;D
Kommentar ansehen
09.06.2010 16:27 Uhr von lenafan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Verarschung: Ich finds kacke dass Lena alle ihre Fans verascht hat. War total enttäuscht, als rauskam, dass das alles garnicht stimmt, was sie erzählt.

Refresh |<-- <-   1-20/20   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prozess: Einigung zwischen Stefan Raab und einer Mieterin von ihm gescheitert
Kleines Comeback: Stefan Raab wird Produzent einer neuen TV-Show
Zuschauer wünschen sich nach erneutem ESC-Debakel Stefan Raab zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?