22.05.10 09:12 Uhr
 1.375
 

Niederlande: Audi R8 fängt auf Autobahn Flammen

Schon öfter hat man Geschichten von brennenden Lamborghinis gehört. Die Luxus-Karossen gehen oft, scheinbar grundlos, in Flammen auf.

Nun hat es auch einen Audi R8 erwischt. Nach nur 20 Kilometern, fing der Wagen eines Fahrers auf einer Autobahn in den Niederlanden Feuer. Der Fahrer hielt sofort am Seitenstreifen an und stieg aus. Der Sportwagen, für den er knapp 109.000 Euro gezahlt hatte, brannte komplett aus.

Audi war eigentlich bis jetzt für die gute Technik bekannt. Solche Probleme wie beim Lamborghini traten nicht auf.


WebReporter: DarkInvader
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Autobahn, Audi, Niederlande, Flamme, Audi R8
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wahnsinn auf vier Rädern: Der neue Audi R8 Coupé V10 plus
Impressive Wrap verpasste einem Audi R8 eine ungewöhnliche Holographic-Folierung
Audi R8 von Japan-Tuner "Garage Ill" "dezent" umgebaut

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.05.2010 11:38 Uhr von Taure
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
eigentlich leicht zu erklären: der audi hat den 10-zylinder motor vom lambo drinne!
und wenn die lambo-motoren öfters mal abfackeln, warum sollte dann selbiger motor nicht auch im audi brennen?
warum allerdings diese hochleistungsmotoren diesen fatalen hang zum brennen haben, entzieht sich meiner kenntnis......
eventuell fangen irgendwelche benzin oder ölleitungen an zu brennen, durch die enorme hitzeentwicklung des motors?
Kommentar ansehen
22.05.2010 12:49 Uhr von Simon_
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Post: vom Verfasser von lambounfall.de

"Dazu möchte ich kurz erwähnen, dass der Ursache für die brennenden Gallardos wohl folgender Konstruktionsfehler zu Grunde liegt:

Der Gallardo hat vom Audi A4 die CANBus Technologie bekommen und ist daher voll mit Steuergeräten, auch im Motor.
Wenn also ein Gallardo aus irgendeinem Grund ein sogenanntes "Missfiring" hat, das heißt, eine oder mehrere Zündkerzen arbeiten
nicht, dann erkennt der Computer diesen Fehler und schaltet sofort die Zündung auf der kompletten Zylinderbank weg.
Allerdings nicht die Benzinzufuhr! Im Armaturenbrett erscheint dann entweder die Warnlampe Cat oder Engine 1-6, was laut
dem Handbuch nichts aufregendes sein sollte. Der Katalysator hat allerdings so um die 400°C Betriebstemperatur und wenn dann
wenige Minuten Benzin nachläuft, welcher nicht verbrannt wird, beginnt zunächst der Katalysator und dann der gesamte Motorraum
zu brennen. In Kürze: Wenn beim Gallardo eine Zündkerze versagt, brennt kurz darauf der ganze Motor."

Dürfte auch auf die anderen Lambos zutreffen.
Kommentar ansehen
22.05.2010 12:55 Uhr von abulimo
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
auch BMW: ein bekannter hatte mal nen 5er e60 der auf in der Garage in Flammen aufging. Das Haus brannte ab aber BMW überreichte ihm ein neues Haus und den neuen F01 oder so also 7er
Kommentar ansehen
30.05.2010 02:19 Uhr von handyandy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
heisser: Schlitten

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wahnsinn auf vier Rädern: Der neue Audi R8 Coupé V10 plus
Impressive Wrap verpasste einem Audi R8 eine ungewöhnliche Holographic-Folierung
Audi R8 von Japan-Tuner "Garage Ill" "dezent" umgebaut


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?