21.05.10 22:34 Uhr
 646
 

München: Beifahrer streckte Frau von ihrem Roller nieder

Einen unglaublich dreisten Akt von Rowdytum im Straßenverkehr brachte ein Mitfahrer in einem Auto zustande. Der auf dem Nebensitz befindliche Unbekannte holte eine Frau mit seinem Arm von ihrem Roller, die daraufhin schwere Verletzungen erlitt.

Die Frau (46) war vor einer Ampel anscheinend nicht sofort bei Grün losgefahren, so vermutet die jetzt im Krankenhaus befindliche Geschädigte. Das betreffende Auto sei ihr in der Straße zuvor schon wegen Drängelei aufgefallen.

Als sie verzögert nach der Grünphase losfuhr, spürte sie einen Schlag gegen ihre Schulter. Die Folge war eine schreckhafte Reaktion, bei der sie dann Bremse und Gas verwechselte. Danach geriet sie seitlich über den Gehsteig und schleuderte gegen eine Hausmauer. Ihr Roller ist nur mehr Schrott.


WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, München, Roller, Beifahrer
Quelle: www.abendzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Montenegro: Selbstmordanschlag auf US-Botschaft in Podgorica
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.05.2010 22:35 Uhr von revolvet
 
+10 | -16
 
ANZEIGEN
für den Beifahrer.
Kommentar ansehen
21.05.2010 22:46 Uhr von Onkeld
 
+3 | -17
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
21.05.2010 23:50 Uhr von NGen
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
was für leute: mitten in unserer gesellschaft. könnte kotzen vor glück
Kommentar ansehen
21.05.2010 23:59 Uhr von blu3bird
 
+10 | -5
 
ANZEIGEN
Ahja: ich denke eher es war folgendermaßen:

wagen hält an ampel
frau kommt von hinten und stellt sich vor das auto(indem sie rechts überholt)
als grün wird fährt sie gaaaans langsam los
auto fährt los
außenspiegel streift frau
frau kippt um

kein autofahrer der schonmal fahrrad- und/oder rollerfahrern im stadtverkehr begegnet ist glaubt der frau diese "ich bin so unschuldig" geschichte.
Kommentar ansehen
22.05.2010 09:52 Uhr von Bokaj
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Header klingt spannend. Man kann der Phantasie freien Lauf lassen. :-))))))

Ein schütze als Beifahrer?
Ein Jäger?

??????
Kommentar ansehen
22.05.2010 13:48 Uhr von MBGucky
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Bokaj: vor allem sehr mutig, als Beifahrer eines Zweirads den/die Fahrer/in niederzustrecken. ;)

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verdächtige Konten: Twitter sperrt Tausende Accounts
Montenegro: Selbstmordanschlag auf US-Botschaft in Podgorica
Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?