21.05.10 17:10 Uhr
 294
 

Diego Maradona fährt Reporter über das Bein

Offensichtlich war der argentinische Nationaltrainer Diego Maradona ein wenig zu unaufmerksam, als er mit seinem Wagen in Buenos Aires beim nationalen Fußballverband AFA vorfuhr.

Denn das Bein eines Fernsehjournalisten geriet dabei unter sein Auto, einen Mini Cooper. Der Reporter war gekommen, da der argentinische WM-Kader für Südafrika vom AFA bekannt gegeben wurde und er darüber berichten sollte. Nach dem Vorfall gab es offenbar einen Tumult.

Diego Maradona zeigte jedoch keine Reue, sondern herrschte den Reporter mit folgenden Worten an: "Was hast du dein Bein auch da, wo ich rüberfahre?" Der Journalist erlitt keinen größeren Schaden als einen Schrecken, Maradona musste sich jedoch vor dem Staatsanwalt verantworten.


WebReporter: lieserle
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Unfall, Reporter, Bein, Diego Maradona, WM-Kader
Quelle: portal.gmx.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Diego Maradona bewirbt sich erneut als argentinischer Nationaltrainer
Diego Maradona bietet sich als "Soldat" für Venezuelas Machthaber an
Fußballlegende Diego Maradona wollte "Oasis"-Star Liam Gallagher erschießen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.05.2010 18:37 Uhr von joseph1
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
minidona: is so ein giftzwerg hoffentlich scheidet argentinien in der vorrunde aus dann fängt das denkmal maradona erneut an zuwackeln;)
Kommentar ansehen
21.05.2010 18:53 Uhr von Klassenfeind
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Von dem Reporter kriegt Maradona keine guten Kritiken mehr..XD..
Kommentar ansehen
22.05.2010 15:13 Uhr von Der_Norweger123
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bein?? oder Fuss? Kwt.
Kommentar ansehen
22.05.2010 21:15 Uhr von Tauphi
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Langweilig: Ich dachte, der Typ ist dem Reporter mit der HAND über das Bein gefahren, in Form von Streicheleinheiten, weil er nen Schwulen-Anfall bekam ....

... und dann sowas ... pf
Kommentar ansehen
17.06.2010 16:22 Uhr von Philippba
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Dummer Reporter: Was stellt der sich auch da hin. Ich meine wenn ein Kind auf die Straße rennt und angefahren wird hat es auch selbst Schuld! Mein Vater hatte einem Kind mal mit dem Auto einen Schuh ausgezogen, weil das ohne zu gucken über die Straße lief. Er hat sein Bußgeld zurückerhalten, da er nix falsch gemacht hat!!!! Das Kind hatte 100% Schuld gehabt, genau wie der meiner Meinung nach der Reporter.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Diego Maradona bewirbt sich erneut als argentinischer Nationaltrainer
Diego Maradona bietet sich als "Soldat" für Venezuelas Machthaber an
Fußballlegende Diego Maradona wollte "Oasis"-Star Liam Gallagher erschießen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?