21.05.10 09:34 Uhr
 3.611
 

"Germanys Next Top Model" erzielt immer niedrigere Einschaltquoten

Heidi Klums Casting Show "Germany Next Top Model" erzielt in dieser Staffel immer niedrigere Einschaltquoten. Unterdessen führen Maßnahmen bei den Zuschauern für Unwillen, die nicht gerade die Spannung fördern. So kamen in dieser Folge alle Kandidatinnen weiter.

Trotz Totalausfall der Kandidatin Alisar und vernichtender Urteile der Juroren. Aber irgendwie wirkt in der Show alles gekünstelt und wie eine Wiederholung der ersten Staffeln. Mit dem tatsächlichen Laufsteg-Leben wird diese Show wohl auch diesmal nichts zu tun haben.

Anmaßend zeigen sich die Bemühungen, Casting-Models zu produzieren, auch genau in diesen Tagen, in denen sich erst vor kurzem das berühmte Model Ambrose Olsen erhängt haben soll und Noémie Lenoir einen Selbstmordversuch begangen hat.


WebReporter: Susi222
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Model, Heidi Klum, Germany´s Next Topmodel, Einschaltquote
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-"Germany´s Next Topmodel"-Star Tessa Bergmeier bezieht nun Hartz IV
Céline Bethmann ist das neue "Germany´s Next Topmodel"
Transsexuelle Melina bei "Germany´s Next Topmodel" rausgeflogen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

23 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.05.2010 09:53 Uhr von sevenOaks
 
+21 | -3
 
ANZEIGEN
ich hab _nur_ die überschrift gelesen: und nicht die news - aber hey, ich finds gut, dass dieses format so abschmiert!

abgesehen davon dass ich die klum-maske nicht mehr sehen kann finde ich diese spindeldürren ´supermodels´ alles andere als vorbildlich! dieser verdammte schlankheitswahn, furchtbar.
klar, man will auch keine extrem übergewichtigen sehen, aber wenigstens gesunde menschen wären schon mal ein anfang.

[ nachträglich editiert von sevenOaks ]
Kommentar ansehen
21.05.2010 09:54 Uhr von schiller2de
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
GNTM: Laut DWDL gab es zur Vorwoche wieder eine Steigerung:
"Mit 2,25 Millionen 14- bis 49-jährigen Zuschauern reichte es aber wieder für den Tagessieg in der werberelevanten Zielgruppe."

Der Absturz in der Vorwoche lag daran das es sich um einen Feiertag handelte ansonsten sind die Zuschauerzahlen mit jeder Woche gestiegen.

Quelle:
http://www.dwdl.de/...
Kommentar ansehen
21.05.2010 09:56 Uhr von tommes0501
 
+16 | -4
 
ANZEIGEN
Weg damit!!! Das ist reines Verblödungsfernsehen. Ich wein der keine Träne nach wenn diese blöde Quitschgurke endlich von der Mattscheibe verschwindet!!!

GNTM, DSDS und POPSTARS alles weg damit!!!!!
Kommentar ansehen
21.05.2010 10:05 Uhr von Danymator
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Sind . . . . . . ja mal gute Nachrichten.
...
Kommentar ansehen
21.05.2010 10:16 Uhr von iamrefused
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
das da überhaupt: jemand zu guckt wundert mich extrem!
Kommentar ansehen
21.05.2010 10:18 Uhr von Polyhymnia
 
+4 | -9
 
ANZEIGEN
Was macht eine gute Show aus? Was habt ihr denn gegen Verblödungsfernsehen? Nutzt ihr etwa den Fernseher zur intellektuellen Fortbildung?
Ich finde GNTM absolut unterhaltsam, immerhin gibt es halbwegs hübsche Mädels die rumposieren, sich anzicken und gute und schlechte Zeiten durchmachen. Gleichzeitig gibts auchnoch den Reiz auf sein Lieblingsmädel zu setzen, was die Sache spannend macht.

DSDS und Popstars sind prinzipiell auch sehr gute und unterhaltsame Programme, wenn ich sie auch nicht schaue, weil die Musik furchtbar ist.

Fernsehen ist nunmal zum abschalten und entspannen da. Wer die Dinge dieser Welt erkunden will sollte Büchern greifen oder eben die Dokumentationen ansehen, die es ja auchnoch gibt.
Kommentar ansehen
21.05.2010 10:22 Uhr von King_Fry
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Keine Macht den Castingshows: Der Trend setzt sich leider fort.

Germanys next Flopmodel
Deutschland sucht den Superschmarn
Supertrottel aka Super Talent


Weg damit!!

[ nachträglich editiert von King_Fry ]
Kommentar ansehen
21.05.2010 10:34 Uhr von Trisa
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@Polyhymnia: Was glaubst Du, weshalb das Verblödungfernsehen genannt wird?
Weil es blöd ist? Nein, nicht nur.

Weil die blöden Leute das irgendwann alles glauben, was da passiert und noch blöder werden, als man es für möglich hielt.

Und das äußert sich zum Teil dann schon so, dass eine Omi bei einer realen Gerichtsverhandlung, die an sich völlig sachlich verlief, plötzlich aufsprang und empört dazwischen rief.
Ist ja im Fernsehen auch so.

Hör Dich doch mal um, was die Leute alles glauben.

Ich weiß nicht, wie die anderen das sehen, aber DAS ist genau DER Punkt, der MICH auf die Palme bringt.

Und danke für Deinen Tip - ich greife schon seit ein paar Jahren lieber zu Büchern.
Kommentar ansehen
21.05.2010 10:36 Uhr von Pointless_Button
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich gebe es zu oO: ich habe während einer Werbung da mal durch gezappt xD

kann manchmal aber auch witzig sein wenn die einen Heulkrampf kriegen weil sie laufen müssen ^^

länger als 5 minuten habe ich es aber auch nicht mehr ausgehalten
Kommentar ansehen
21.05.2010 10:45 Uhr von Dot.
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Da stimme ich den: anderen zu, diese Castingsshows verblöden alle. Wer braucht so einen Mist überhaupt?
Das einzige, was mich an der News neugierig gemacht hat, ist der Tod von der einen und der versuchte Selbstmord.
Nichts gegen den Autoren, die News ist gut geschrieben.
Kommentar ansehen
21.05.2010 10:49 Uhr von brb82
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die müsste höher wie letzte woche liegen: Meine Frau wollte es unbedingt und ich habe mit lächeln "bejaht" bad Company 2 "2 ränge weiter in MP"

*Freu*
Kommentar ansehen
21.05.2010 10:58 Uhr von wordbux
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Heidi Klums Casting Show: Die Klum nervt doch nur noch.
Warum macht sie denn nichts in Amiland ?
Bestimmt is sie dort nur bekannt wegen ihres Mannes.
Kommentar ansehen
21.05.2010 11:00 Uhr von rLoBi
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
ich mags nur sehen: wenn bikini shootings sehen. da kommt der mann in mir durch ^^
ansonstn kanns vom Sender verschwinden
Kommentar ansehen
21.05.2010 11:18 Uhr von FrnkL6699
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@ Polyhymnia: "Fernsehen ist nunmal zum abschalten und entspannen da. Wer die Dinge dieser Welt erkunden will sollte Büchern greifen oder eben die Dokumentationen ansehen, die es ja auchnoch gibt."

Eines der besten Kommentare über Fernsehen, welches ich bisher gelesen habe.

Der slogan "Fernsehen verblödet" scheint schon fast der Grundbegriff zu sein, welchen Menschen sich aneignen und sich damit gleich eiene Stufe besser fühlen als der Rest (ich gehe in die 13. Klasse, ich weiß wovon ich rede)

Jeder sagt wie schädlich der TV konsum ist usw. (unterschichtenfernsehen ist in diesem Zuge mein Lieblingsbegriff, hohler gehts ja kaum noch) bedenkt aber kaum das Fernsehen in sachen Meinungsbildung genauso "wirksam" ist wie diese Newsseite.

"Dumme" Menschen lesen hier und glauben alles, schlaue denken drüber nach, so ist es doch in allen Lebensbereichen, auch in der Schule oder was einem Kollegen erzählen

Ich mach zur Zeit mein Abitur (ich bilde mir darauf auch nix ein, was viele tun) und gucke jede woche GNTM, weil es einfach das beste is um sich vom Stress mal zu erholen, sich einfach am Ende des Tages berieseln zu lassen und komplett abzuschalten
Und das ist für mich der ganze Zweck der Show, wahrscheinlich auch für 80% der Konsumenten, welche hier ja öft gleich als "ungebildet" und "dumm" eingestuft werden

offtopic:

warum lesen sich manche solch eine News durch wenn sie eh Tv Formate wie dieses hassen? Nur um hier ihre Meinung kund zu tun das das alles Dreck is und sie es nicht gucken? Muss ich das verstehen?
Kommentar ansehen
21.05.2010 11:30 Uhr von bigpapa
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@Polyhymnia: JA tue ich.

Man kann im TV durchaus was lernen. sogar mit Showeffekt wie bei "der Wissenshow" , oder bei N24. Auch Galileo ist manchmal interessant.

Manche Leute interessiert es halt wirklich wie das Futter gemacht wird, was sie sich jeden Tag rein hauen. Mich zum Beispiel.

Und da ich auch Pay-tv habe, habe ich an Bildung via TV, noch die Discovery und History Channels.

Es geht schon, man muss nur wollen.

Gruß

BIGPAPA
Kommentar ansehen
21.05.2010 11:52 Uhr von patjaselm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Germany´s next FLOP-Model: ;-)
Kommentar ansehen
21.05.2010 11:55 Uhr von SEELENTROST
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Seit  switch   ist es so, das ich die Klum nur noch mit dieser piepsigen Stimme sehe. Die haben sie da damals echt gut imitiert :D

Desweiteren kann ich nur darin zustimmen, das das Format "ausgelutscht" ist. Selbst wenn sie sich da immer durchgeknalltere Paradisvögel in die Jury (oder als "Coach") dahin setzen. Bei diesem Jorge z.B... da bekomme ich das Gefühl, das der Typ in Californien etwas zu lange ohne Hut in der prallen Sonne herum läuft!

Abgesehen davon ist es genau so wie bei DSDS. Kennt noch wer den 1. "Superstar" oder das 1. "Topmodel" ???
Kurz bekannt und schon vergessen.

Bitte absetzen!
Kommentar ansehen
21.05.2010 11:56 Uhr von zimBow
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
jaja die heidi die dumme nuss... mit ihren behindimädels - is ja wohl kein wuder wenn man sich alles gute aus einer "folge" innerhalb von 2 min beim raab ansehen kann... -> einzige lsg für dieses problem: abschalten...
Kommentar ansehen
21.05.2010 12:10 Uhr von EvilMoe523
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ sevenOaks: Wieso findest du es gut ? Meinst du echt, da würde etwas vernünftigeres Laufen wenn GNT abstürzen würde? :D

Das TV ist doch nur noch voll mit Formaten welche die Welt nicht braucht.
Kommentar ansehen
21.05.2010 12:46 Uhr von derSchmu2.0
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finds gut also dass die Quoten so runter gehen...

Ich krieg da ab und zu die Folgen mit, weil meine Freundin das gerne guckt...
Das is schon ziemlich albern...ich mein vor allem folgende Punkte:
1. Die Teilnehmerinnen haben zu Beginn in diversen Interviews in Zeitschriften usw erzaehlt, dass sie nicht umbedingt Modell werden wollen, sondern die Teilnahme als eine Art Selbstfindung ansehen, nur um den berechtigten Zweifel an dem Erfolg der resultierenden Casting-Gewinnerin aus den Weg zu raeumen. Das klingt ja ungefaehr so, wie bei einer Misswahl wo sich die Frauen Frieden und Glueck fuer alle auf Erden wuenschen.

2. Was da in den Folgen gezeigt wird, was die Models da alles machen muessen...meine guete, Domino-Day in China mit 20.000 Saecken Reis ist da noch interessanter.
3. Die werden da von irgendwelchen klischeedeckenden warmen Papageien, wie sie schriller und nerviger nicht sein koennen, um die langweilige Sendung aufzupeppen, auf jegliche alberne und langweilige Uebung/Praesentation trainiert, der absolute Wahnsinn....
4. Wenn man sich dabei noch die Durchfuehrung der Uebungen von den Teilnehmerinnen anschaut, oh mann, das kann doch mancher Bewegungslegastheniker besser...aber naja es wird auch wohl sehr viel gestellt sein, um die Sendung halbwegs interessant zu machen
4. Heidis Moeglichkeit die schnelle Kohle zu machen, weswegen sie bei mir auch zu den unsympatischsten TV-Nervensaegen gehoert, kommt auch nicht mehr gut an. Es hat doch wohl sehr den Anschein, dass sie nur noch ihren Namen hergibt, um diverse Kohle ueber diesen abzugreifen. In der Sendung taucht sie ja nur noch am Anfang und am Ende auf (ggf. ein oder zwei mal innerhalb der Senung mit ein paar Statements, die kann man aber auch in Postproduction erstellen). Im Grunde geht ihr also schon vor dem Finale am Allerwertesten vorbei, was da aus den Teilnehmerinnen passiert...


...Oh mann, ich muss mir heute aber mal wieder nen derbe guten Film reinziehen, damit ich mir den Muell von gestern wieder aus den Kopf spuelen kann...
Kommentar ansehen
21.05.2010 14:44 Uhr von FrnkL6699
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@derSchmu2.0: zum Thema Heidi Klum und Geld:

bei dem Videodreh hatte sie min 3, wenn nich mehr verschiedene Sonnenbrillen auf, die macht damit gut Geld ^^
Kommentar ansehen
21.05.2010 14:48 Uhr von Jerryberlin
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht über jede TV-Sendung aufregen: Einschalten oder einfach überspringen ...
Cool bleiben!
Kommentar ansehen
11.06.2010 00:49 Uhr von megamanxxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der freund von haidi klump? is das nich dieser see-aal? wieso hat die was mitm fisch?
kenne da nur "käptain iglo forelle vierkant" ^^

Refresh |<-- <-   1-23/23   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-"Germany´s Next Topmodel"-Star Tessa Bergmeier bezieht nun Hartz IV
Céline Bethmann ist das neue "Germany´s Next Topmodel"
Transsexuelle Melina bei "Germany´s Next Topmodel" rausgeflogen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?