20.05.10 14:45 Uhr
 807
 

Schweiz: 81-Jähriger will Prostituierter alles vererben

Ein 81-Jähriger hatte sich, nach einem Sturz von einem Pflaumenbaum, mehrere Rippen gebrochen. Er lag vier Tage lang im Koma und musste im Krankenhaus operiert werden.

Nach der Operation fing der 81-Jährige an in den Puff zu gehen. Seine Lieblingsprostituierte ist eine 31-Jährige. Doch bald wird es der Mutter eines kleinen Sohnes zu viel. Der Rentner fing an sie zu bedrängen, wollte immer mehr mit ihr zusammen sein.

Der 81-Jährige fing an die Frau zu stalken und will ihr nun seinen ganzen Besitz vererben. Seine eigenen Kinder streicht er aus dem Testament. Die Prostituierte entgegnete dagegen, dass sie kein Geld mehr von ihm will und drohte mit einer Anzeige.


WebReporter: DarkInvader
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Unfall, Schweiz, Erbe, Prostituierte
Quelle: www.blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fluglinie Emirates: Urlauberin durfte wegen Regelschmerzen nicht mitfliegen
Argentinien: 219 Schlangen in einer Wohnung entdeckt
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.05.2010 15:27 Uhr von Hodenbeutel
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Würd mich scheiße fühlen wenn das mein Vater wäre ^^

Mich aus dem Testament streichen und das Geld ner Nutte geben... Menschen gibts die gibts garnich.
Kommentar ansehen
20.05.2010 15:47 Uhr von nchcom
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Hodenbeutel: Na ja, geh mal nicht so hart mit ihm ins Gericht, er ist bestimmt auch auf den Kopf gefallen.
Kommentar ansehen
21.05.2010 01:25 Uhr von Klassenfeind
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Hier zeigt sich: wie es ist,wenn das Hirn 3 Etagen nach unten rutscht..
Kommentar ansehen
22.05.2010 10:41 Uhr von georgeb
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmmm? wen meint klassenfeind den? sich selbst?

also wenn haben die kinder, wens in deutschland war, anspruch auf einen pflichtteil.
ansonsten kann ich den alten mann verstehen, wenn er von einer nutte mehr zuneigung bekommt als von seinen kindern. ich würde nicht anders reagieren.
so, da die nutte aber nichts erben möchte, bis jetzt, ist doch alles gut, die kinder wären ann wieder an erster stelle.
aber wahrscheinlich schlagen die sich adnn die köppe ein, wer was bekommt

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?