20.05.10 14:40 Uhr
 868
 

Teurer Spaß: Desktop-PC-Gehäuse teilweise über 500 Euro

Gehäuse, die für Desktop-PCs entwickelt und veröffentlicht werden, kosten teilweise über 500 Euro. Das geht aus Preisvergleichsangaben hervor. Ausgeklammert werden Sonderanfertigungen und Multimedia-PC-Gehäuse; diese können sogar noch mehr kosten.

Teuer werden PC-Gehäuse für Desktoprechner in Serienfertigung dann, wenn der Entwickler viel Wert auf Details legt und entsprechend viele Prototypen bauen muss. Eine Kleinauflage sorgt ebenfalls dafür, dass solche Gehäuse am Ende teuer werden.

Vor allem der bekannte Hersteller Lian-Li scheint abonniert zu sein auf Luxus-Gehäuse. Unter insgesamt zehn vorgestellten Gehäusen sind immerhin sieben von Lian-Li. Zalman, Silverstone und Thermaltake stellen die restlichen Gehäuse in der Liste.


WebReporter: Techmaus
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: PC, Kosten, Desktop, Gehäuse, Lian-Li
Quelle: www.pcgameshardware.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz
Google Chrome wird zukünftig vielen SSL-Seiten das Vertrauen entziehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.05.2010 14:40 Uhr von Techmaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hätte nicht gedacht, dass es so viele teure PC-Gehäuse für Desktoprechner gibt. Das Level 10 kennt man und vielleicht auch einige andere in der Galerie. Aber von einigen hatte ich noch nichts gehört bisher.
Kommentar ansehen
20.05.2010 15:17 Uhr von derSchmu2.0
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was is nun daran neu? Das Forschung und Entwicklung Geld kostet ist nicht neu.
Das sich dies dann bei Einzelstuecken oder kleinen Serien nicht direkt bezahlt macht und daher die Preise angehoben werden ist auch nicht neu.
Das Details Geld kosten wissen wir spaetestens, seit dem es mit Strass-Steinen besetzte Handys gibt.

Die einzige halbwegs brauchbare Information aus der News ist die Liste der Hersteller, wobei man schon einige der Namen erwarten konnte...
Kommentar ansehen
19.10.2010 11:18 Uhr von Seravan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich muss zugeben lian-li hat schon was. ich kann nur aus erfahrung sprechen. funktionalität, erweiterbarkeit, haltbarkeit und optik ist konkurenzlos. ich baue selber pc´s und verwende diese nur noch. für den heimanwender der nur ein wenig in word oder excel rumtippt lohnt es natürlich nicht. aber für den high-end anwender der viel platz benötigt ist es ein muss

[ nachträglich editiert von Seravan ]

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?