20.05.10 13:34 Uhr
 3.929
 

iPhone 4G: Nachbau bereits in China zu kaufen

Auf einer chinesischen Website kann man einen Nachbau des iPhone 4G ordern.

Das dort angebotene Telefon hat eine verblüffende Ähnlichkeit mit den Prototypen des neuen iPhones. Es soll sogar die neue Software 4.0 nutzen.

Umgerechnet kostet dieser iPhone-Klon, auf dessen Rückseite "16 GB" aufgedruckt ist, etwa 770 Euro.


WebReporter: andreaskrieck
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: China, iPhone, Website, Klon, iPhone 4, Nachbau
Quelle: www.chip.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.05.2010 13:42 Uhr von Joker01
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
seit wann ist ein iPhone-Plagiat mehr als 700€ wert?
Sehr unglaubwürdig das ganze.
Kommentar ansehen
20.05.2010 13:53 Uhr von WickedKorteX
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
sorry: aber nicht einmal das Iphone ist 700 Euro wert!!
Kommentar ansehen
20.05.2010 14:39 Uhr von Gameralive
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Immer unglaubwürdiger: Von News zu News sinkt der Realitätsgrad an der ganzen iPhone HD/4G Sache.. Wahrscheinlich war das damals in der Bar gefundene iPhone auch eins aus China was irgendwelche Hobbybastler gebaut haben.. Apple hat das ganze nur vorgetäuscht um den dummen unserer Gesellschaft zu verklickern, dass dies der neue Prototyp sei.. Ich gehe mit euch allen jede Wette ein, dass das wirkliche iPhone HD/4G keinerlei Ähnlichkeit mit dem bisher gezeigten Prototypen hat... Apple lacht sich einen ins Fäustchen, dass alle so dumm sind und das glauben.. es gibt keine bessere Werbung als solche Sachen...
Kommentar ansehen
20.05.2010 15:15 Uhr von elknipso
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Die CHIP Die CHIP ist die Bild Zeitung der Computerwelt.
Kommentar ansehen
20.05.2010 15:33 Uhr von Major_Sepp
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
elknipso: Falsch!

Die Bild-Zeitung der Computerwelt ist Computer Bild!

Die heißt nicht umsonst so. *erklär* ^^
Kommentar ansehen
29.05.2010 22:37 Uhr von marmai
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
LOL: Ich kann zwar kein chinesisch, aber der Schreiberling der Chip sicher auch nicht.
Ich vermute mal das ist so eine windige Seite die Vorbestellungen für das zu erwartete iPhone annimmt. Bei dem Preis wird es sich nicht um ein Klon handeln. Ganz nebenbei können die Chinesen sicher viel Clonen, aber das iPhone OS 4 werden die so schnell auch nicht "nachbauen".

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?