20.05.10 12:14 Uhr
 1.033
 

Eigentumserwerb: Deutsche entscheiden rational

Beim Kauf eines Hauses oder einer Eigentumswohnung sind Fakten entscheidender als emotionale Beweggründe, wie eine Studie mit 1.000 Befragten ergab.

Besonders viel Wert wird dabei auf eine umfassende Beratung gelegt: 73 Prozent der Planenden möchten einen Experten zu Rate ziehen.

Ebenso bedacht handeln die Befragten bei der Wahl des Zinssatzes. Über einen langen Zeitraum günstige Zinsen werden aktuellen Zinsschnäppchen vorgezogen.


WebReporter: jukado
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Studie, Haus, Wohnung, Entscheidung, Eigentum, Rationalität
Quelle: news.immobilo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Furcht vor Schweinepest: Aufregung um polnische Wurst
Baden-Württemberg: Schlachthof, der McDonald`s belieferte, quälte Tiere
Bundesbank-Studie: Sicher, anonym, schnell verfügbar - Deutsche wollen Barzahlung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.05.2010 14:30 Uhr von iamrefused
 
+2 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
20.05.2010 16:30 Uhr von Iceman2163
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@iamrefused: kommt mir das nur so vor oder ist das eine rassistische bemerkung? ich meine da es ja in den anderen forumsteilen immer heißt es wären auf shortnews nur rechte oder schlimmeres unterwegs, sollte man sowas wohl auch mal anprangern.

zu news: durchaus verständlich, denn viele deutsche arbeiten hart für ihr geld und wenn sie dann mal eine große anschaffung
machen gehen sie natürlich auf nummer sicher.
richtig so
Kommentar ansehen
20.05.2010 16:43 Uhr von quade34
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
emotionale Entscheidungen: bei solchen Dingen sind gefährlich. Die Beratungsresitenten landen meistens in der Pleite. Der größte Anteil derer sind Frauen. Sie gucken auf Schönheit usw. und haben die Kosten selten im Blick. Wenn`s schief geht heulen sie am lautesten und machen andere für ihren selbst verursachten Schaden verantwortlich. In südlichen Ländern, wo die "Mama" das sagen hat, gehen solche Geschäfte nicht so oft in die Hose wie bei uns.

[ nachträglich editiert von quade34 ]

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin
Die FDP ist bereit, eine Minderheits-Regierung zu stützen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?