19.05.10 21:15 Uhr
 3.725
 

Update: Sonderanfertigung ermöglicht Happy End für englischen 5.000-Teile-Puzzler

Mehr als sieben Jahre hat der Brite Jack Harris an seinem 5.000 Teile Puzzle gepuzzelt, um am Ende schockiert feststellen zu müssen, dass ein Teil fehlt. (Shortnews berichtete) Dank des Engagements der Zeitung "Sun" gibt es nun aber doch ein Happy End für den Rentner.

Ein Grafiker der Zeitung stellte extra für Harris eine Kopie des fehlenden Puzzleteils her. Der eigentliche Hersteller des Puzzles konnte selbst für keinen Ersatz sorgen, verschenkte jedoch zum Trost ein paar neue Puzzle.

Der Puzzle-Rentner, nun Besitzer eines Tissot-Bildes in 4999+1 Teilen, vollendete sein Werk und freute sich nach eigenem Bekunden "wie ein Schneekönig". Beim ursprünglich verloren gegangenen Puzzlestück wird vermutet, dass es durch den Magen eines der Hunde des Rentners gegangen sein könnte.


WebReporter: Arschgeweih0815
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Rentner, The Sun, Puzzle, Puzzleteil
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Everton verwehrt "The Sun" Zutritt nach Gorilla-Vergleich an Spieler
Fußball: FC Liverpool verbannt "The Sun"-Journalisten aus Stadion
Miss Piggy rächt sich für Trennung von Kermit mit Nacktbild in "The Sun"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.05.2010 21:18 Uhr von Gezeichneter
 
+34 | -3
 
ANZEIGEN
Das ist doch ausnahmsweise wirklich mal eine schöne Nachricht ;)
Kommentar ansehen
19.05.2010 21:18 Uhr von Gezeichneter
 
+2 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
19.05.2010 22:39 Uhr von DarkInvader
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Freut mich für ihn :]
Kommentar ansehen
19.05.2010 22:55 Uhr von breitmaulfrosch
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
der Mann hat Geduld: es ist schön wenn nun sein Werk belohnt wurde . 7 Jahre lang am Puzzle ? Da wäre ich schon lange ausgerastet!
Kommentar ansehen
19.05.2010 22:57 Uhr von boo101
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Haha "um am Ende schockiert feststellen zu müssen, dass ein Teil fehlt".

Das liest sich einfach gut. Süß, ich finde es einfach klasse.
Kommentar ansehen
19.05.2010 23:19 Uhr von Ragnar05
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
7 jahre für 5000 teile...

da hat der im schnitt nur 2 teile am tag geschafft... nich gut
Kommentar ansehen
19.05.2010 23:35 Uhr von Klassenfeind
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Endlich kann: ich nacht´s wieder ruhig schlafen...Ironie off....
Kommentar ansehen
20.05.2010 08:09 Uhr von Jolly.Roger
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Was Was heißt "sich freuen wie ein Schneekönig" auf englisch?

Und findet ihr es nicht merkwürdig, daß ausgerechnet das letzte von 5000 Puzzleteilen fehlt?

SCNR
Kommentar ansehen
20.05.2010 08:40 Uhr von Cybertronic
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was mich stutzig: macht, ist, wieso kommt so eine Nachricht weltweit zum tragen ? Viele machen Puzzle , auch ältere Menschen....und dann noch ne Sonderanfertigung erreichen....irgendeiner muss das doch in die Medien gepresst haben

[ nachträglich editiert von Cybertronic ]
Kommentar ansehen
25.05.2010 16:16 Uhr von Katzenvieh
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
fällt mir ein ich könnt auch mal wieder puzzlen
die ganzen killerspiele haben mich so abgelenkt
das letzte 2000teile puzzle war nich übel...
aber die heutigen puzzles kann man ja gar nicht mehr bezahlen
da verlangen die ja auch unsummen für da kann ich es mir ja selbst drucken.........

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Everton verwehrt "The Sun" Zutritt nach Gorilla-Vergleich an Spieler
Fußball: FC Liverpool verbannt "The Sun"-Journalisten aus Stadion
Miss Piggy rächt sich für Trennung von Kermit mit Nacktbild in "The Sun"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?