19.05.10 19:28 Uhr
 498
 

WM-Kasse geklaut: Dieb gibt sich im Hilton als Delegations-Mitglied Paraguays aus

Die Nationalmannschaft von Paraguay wurde im Hilton-Hotel Evian-les-Bains bestohlen.

Ein unbekannter Täter gab sich als Delegations-Mitglied der Nationalmannschaft aus und konnte sogar einen Zimmerschlüssel vorlegen. Der Mann gab an, dass er den Safe nicht öffnen könne. Angestellte des Hotels halfen ihm bei seinem Problem und verhalfen dem Dieb zu einer Beute von 82.000 Euro.

Laut Angaben der Polizei hatte der Täter neben dem Zimmerschlüssel auch Kenntnis über die Belegung der einzelnen Zimmer. Dieses Hintergrundwissen beschäftigt die französische Polizei.


WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: WM, Dieb, Mitglied, Kasse
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Bonn/Troisdorf: Mann veruntreut 300.000 Euro für Bordellbesuche und Luxusleben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.05.2010 19:28 Uhr von Magier47058
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Ganz schön einfach Zugang zum Safe zu erhalten wie ich finde. Sicherlich können die Hotelangestellten nicht jeden kennen, aber es wirft doch fragen auf.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?