19.05.10 19:17 Uhr
 9.294
 

Illegale Absprachen zwischen RTL und ProSiebenSat.1? Bundeskartellamt ermittelt

Das Bundeskartellamt hat Ermittlungen gegen RTL und ProSiebenSat.1 aufgenommen. Die beiden Unternehmen sollen illegale Absprachen zur Verschlüsselung der Digitalprogramme geführt haben. Beide Sender wollen Digitalprogramme gegen eine zusätzliche Gebühr anbieten und verschlüsselt senden.

Bei beiden TV-Konzernen wurden heute zur selben Zeit Razzien durchgeführt. Beide Sender gaben zu, dass das Bundeskartellamt am heutigen Tage die Hausdurchsuchungen vorgenommen hat.

RTL und ProSiebenSat.1 sind die beiden größten deutschen Fernsehanstalten. Zusammen besitzen sie fast 50 Prozent der Marktanteile. Bereits vor einigen Jahren standen die beiden Unternehmen wegen der Vermarktung von Werberechten im Brennpunkt. Das Verfahren wurde erst dieses Jahr eingestellt.


WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: RTL, ProSiebenSat.1, Bundeskartellamt
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD
Kalbsleber eingepackt, Obst bezahlt - 208.000 Euro Strafe
Russlands Position in Syrien ist unsicher

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

23 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.05.2010 19:17 Uhr von Magier47058
 
+20 | -1
 
ANZEIGEN
Da wird es sicherlich absprachen geben untereinander, da müssen wir uns nichts vormachen. Aber ich glaube nicht, dass das Kartellamt dies beweisen kann.
Kommentar ansehen
19.05.2010 19:21 Uhr von anderschd
 
+4 | -9
 
ANZEIGEN
Die vom Kartellamt: sind nicht die Hellsten, oder? Um der Lage Herr zu werden gehört wohl etwas mehr, als nur Durchsuchungen.
Kommentar ansehen
19.05.2010 19:25 Uhr von earlhickey
 
+52 | -2
 
ANZEIGEN
Da kommt doch eh nix dabei raus...warum steht Volksverdummung nicht im Strafgesetzbuch?
Kommentar ansehen
19.05.2010 19:53 Uhr von wmp61
 
+28 | -3
 
ANZEIGEN
Na das ist doch ganz wunderbar, wenn sie ihren Schund verschlüssel. Am besten für alle Zeiten und für jeden. Macht die Wahl unter dem restlichen TV-Müll immerhin um 2x Schrott leichter.
Geld würde ein vernünftiger Mensch eh nicht dafür ausgeben.
Kommentar ansehen
19.05.2010 20:08 Uhr von Galerius
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
Hätte: ich einen TV-Sender, er wäre so wunderbar. =)
Kommentar ansehen
19.05.2010 20:10 Uhr von nospam007
 
+56 | -0
 
ANZEIGEN
Zufall: Beide Sender wollen Digitalprogramme gegen eine zusätzliche Gebühr anbieten und verschlüsselt senden. Purer Zufall.
Wenn auf Pro7 Werbung läuft und man auf RTL umschaltet läuft dort auch gerde Werbung. Reiner Zufall.
Wenn auf RTL DSDS läuft und man auf Pro7 umschaltet läuft dort irgend eine Wiederholung eines Films. Wenn am nächsten Tag dafür ein Highlight auf Pro7 läuft, ist auf RTL die Wiederholung eines Films zu sehen. Zufall.
Wenn es um den Ankauf von Filmpaketen geht, ersteigert RTL dieses zu einem vernünftigen Preis, während das Gebot von ProSiebenSat.1 deutlich darunter liegt. Wenn es um das Filmpaket eines anderen Studios geht, erhält ProSiebenSat.1 es zu einem vernünftigen Preis, während das Gebot von RTL deutlich darunter liegt. Was für ein Zufall ...

Zufälle gibts ...
Kommentar ansehen
19.05.2010 20:22 Uhr von Achtungsgebietender
 
+4 | -26
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
19.05.2010 20:42 Uhr von Mathew595
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Deutschland: ist eins der fortschritlichsten Länder der welt. Neben Amerika, Japan und co. aber nur Deutschland bekommt es nicht hin so eine wichtige Errungenschaft kostenfrei durchzusetzen
Kommentar ansehen
19.05.2010 20:51 Uhr von dr.b
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
@_Toreador: und weil im Fernsehen nur Müll kommt, den sich nur Zombies anschauen, gehst Du auf Qualtitätsseiten wie Shortnews, oder? :-)
Willkommen im Club, Müll ist überall.....
Kommentar ansehen
19.05.2010 21:07 Uhr von Tzvi_Nussbaum
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ich schaue diese Sender: zwar eh nicht, aber wetten, das denen nichts passiert?
Kommentar ansehen
19.05.2010 21:45 Uhr von anderschd
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wie: nospam007 schon schreibt, es geht doch ohne gar nicht. Was also wollen die?
Wäre mir wichtiger, sich um die Energiekartelle kümmern. Denn da hab ich KEINE Wahl, ob ich es will.

[ nachträglich editiert von anderschd ]
Kommentar ansehen
19.05.2010 22:15 Uhr von TeKILLA100101
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
mhm joa naja: ja klasse ein kerl, der rumläuft und die ekelhaftesten essen der welt probiert, echt klasse. ja ich habs gesehen, ich hab auch öfter private sender an, aber ör genauso oft...

letztenendes kommt überall mist und überall gutes. will man sanfte unterhaltung, dann eben pro7 oder rtl... will man ein wenig dokumentation oder polit talks, dann eben phönix oder andere ör sender.

ich find insgesamt isses ne ganz gute mischung, man sollte sich halt nur die bonbons raussuchen :)

so und dass die sich absprechen hat sicher auch was mit dem preis zu tun, wenn beide anstalten zusammen arbeiten, dann wirds sicher billiger insgesamt oder nich?
Kommentar ansehen
20.05.2010 00:19 Uhr von claeuschen
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@nospam: So spricht ein Wissender.

Lassen wir also den Kirch im Dorf!
Kommentar ansehen
20.05.2010 00:21 Uhr von claeuschen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@anderschd: Du willst doch nicht die Strafverfolgungsbehörden dazu bringen, die Verantwortlichen so lange zu foltern, bis Sie die für Dich passende Wahrheit mit dem letzten eigenen Zahn ausspucken?

Auch Kartellwächter müssen sich an Recht und Gesetz halten. Also dürfen sie nur durchsuchen und versuchen, das Puzzle herauszufinden. Dafür muss man schon ein wenig heller sein als der Urheber dieses Kommentars, so viel steht fest.
Kommentar ansehen
20.05.2010 07:29 Uhr von 23Risiko
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
sind die: insolvenzgeil? na das wird ein spass. sollen sie mal verschlüsseln...haha
Kommentar ansehen
20.05.2010 08:28 Uhr von fatalerror65
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich denke: nach der verschlüsselung wird s zuschauereinbussen von mind. 30 % geben. Das müssten sie mit Werbung wett machen, was wiederum zuschauer vergrault und am ende insolvenz
Kommentar ansehen
20.05.2010 08:36 Uhr von snfreund
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
naja, solange nicht zwangseingetrieben wird wie bei den ör, sollen die doch verschlüsseln, .....
Kommentar ansehen
20.05.2010 09:41 Uhr von Todtenhausen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
HD+ ist für mich das stärkste Gegenargument überhaupt.
Kommentar ansehen
20.05.2010 12:33 Uhr von D.prummel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es lief so ab: RTL sagt zu Pro7: "Hey Mittwoch abend 20:15 zeige ich nur schrott und du auch ok?" darauf hin Pro7 "Geht klar aber nur wenn wir beide Mo-Fr Vormittag Hartz4.TV senden!" RTL stimmt zu und beide versprechen es keinem zu verraten. ...und wenn sie nicht abgesetzt sind dann senden sie noch heute. -ENDE-

PS. Ich weiß dass es über Werbeverträge ging, ist nur nicht so lustig.
Kommentar ansehen
20.05.2010 12:43 Uhr von Anywish
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich denke, dabei geht es um das umstrittene HD+ ... wobei ich da ganz einfach den Fernsehanstalten sagen würde: Entweder HD-Programm mit Werbung - dann gratis - oder werbefrei, dann dürfen sie die 50 Euro pro Jahr kassieren.

Aber nicht beides... vor allem gibts Idioten, die tatsächlich dafür zahlen, Werbung in HD sehen zu dürfen.
Kommentar ansehen
20.05.2010 13:10 Uhr von oldcamino
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Andere Sorgen: des Kartellamtes wären mir lieber.
Gegen Schleichwerbung und gekaufte Werbung als Reportagen getarnt tun die auch nichts. Da halten noch ganz andere die Hand auf um ihre Interessen durchzusetzen.
Ich kann mich noch an Berichte über die Durchsetzung politischer Vorhaben erinnern, die mittels Schleichwerbung implementiert wurden.
Davon hört man zwar, aber die dürfen das wohl, von Konsequenzen gegen diese unlauteren Manipulationen habe ich jedenfalls noch nichts vernommen.

[ nachträglich editiert von oldcamino ]
Kommentar ansehen
20.05.2010 15:17 Uhr von HolgerM
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das mit der Werbung hab ich auch gemerkt. Wenn irgendwo Werbung ist, ist es meist so dass egal wo man hinschaltet (rtl, sat1, pro7, kabel1, rtl2 und vox) dort auch immer werbung ist.

Zwar kommt es auch immer auf die Sendung an, aber es ist schon merklich oft so.
Kommentar ansehen
21.05.2010 00:12 Uhr von Ali Bi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
GEIL....darauf hab ich gewartet WERBUNG in HD.

Dann doch lieber alles Verschlüsseln, weil dank des Kopierschutzes man net mal mehr Timeshiften dürfen soll.

Aber mit der Werbung zur selben Zeit, stecken aber noch mehr Sender mit unter einer Decke, denn immer wenn ich mal wegen der Werbung wegzappe, ich immer öfter wieder in Werbung lande. Ausser bei KTV und SCHÖNE NEUE WELT.

[ nachträglich editiert von Ali Bi ]

Refresh |<-- <-   1-23/23   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?