19.05.10 17:29 Uhr
 225
 

Fußball: Eintracht Frankfurt verpflichtet Theofanis Gekas

Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt hat sich für die kommende Saison im Angriff verstärkt: Vom Absteiger Hertha BSC kommt der Grieche Theofanis Gekas zu den Hessen.

Gekas erhält einen Vertrag bis Mitte 2012. Der Torschützenkönig der Saison 2006/07 kostet eine Ablösesumme von etwa einer Million Euro, die die Eintracht an Bayer Leverkusen überweisen muss. Gekas war das letzte halbe Jahr von Leverkusen nach Berlin ausgeliehen.

Frankfurts Vorstands-Vorsitzender Heribert Bruchhagen zu dem Transfer: "Ich freue mich, dass wir den Wunsch unseres Trainers Michael Skibbe entsprechen konnten und mit Theofanis Gekas einen torgefährlichen und erfahrenen Spieler verpflichtet haben".


WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Eintracht Frankfurt, Theofanis Gekas
Quelle: www.kicker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eintracht Frankfurt: Ehrenpräsident war bei der Waffen-SS
Streit mit Eintracht Frankfurt Präsident: AfD kontert mit Anzeige
Klub-Präsident: "AfD-Wähler können bei Eintracht Frankfurt nicht Mitglied sein"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.05.2010 17:29 Uhr von urxl
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Frankfurt scheint ja von griechischen Stürmern begeistert zu sein. Amanatidis, Liberopoulos und jetzt Gekas!
Kommentar ansehen
20.05.2010 07:37 Uhr von Conner7
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Dreh dich nicht um der Söldner geht um!
Kommentar ansehen
20.05.2010 09:51 Uhr von Izzo62
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum zum Teufel: holen die nicht mal endlich einen Kracher. Mit der Mittelfeldplatzierung in der vergangenen Saison hääten sie das Prestige um mal einen Perspektivspieler zu holen der schon ein bissel was aufm Kasten hat.

Wie wäre es mit einem Hammerdefensiven. Zumindest solange bis sich Bajramovic zu einem gestandenen Speiler entwickelt hat. Oder einen Linksverteidiger. Der Spycher geht ja auch.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eintracht Frankfurt: Ehrenpräsident war bei der Waffen-SS
Streit mit Eintracht Frankfurt Präsident: AfD kontert mit Anzeige
Klub-Präsident: "AfD-Wähler können bei Eintracht Frankfurt nicht Mitglied sein"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?