19.05.10 10:25 Uhr
 289
 

Handy-Hersteller RIM und Apple steigern Marktanteil

In einem Ranking, das vor Kurzem durch das Marktforschungsunternehmen iSuppli durchgeführt wurde, zeigt sich ein starker Aufwärtstrend für die Marken RIM und Apple. Basierend auf den globalen Verkaufszahlen zeigt sich ebenfalls ein starker Anstieg von Smartphones auf dem mobilen Markt.

Während sich auf den ersten Plätzen wenig getan hat und die Liste weiterhin von Nokia, Samsung, LG und Sony Ericsson angeführt wird, konnten RIM, Apple und der chinesische Hersteller ZTE an Motorola vorbeiziehen. Abgeschlossen wird das Ranking von Huawei und TCL-Alcatel.

Während laut Tina Eng von iSupply der Mobilfunkmarkt nur um elf Prozent zunehmen wird, werden im Smartphone-Sektor Steigerungen um bis zu 35 Prozent erwartet. Der Trend geht also weg von den Billighandys und hin zu den hochwertigen Smartphones.


WebReporter: Frioaf
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Handy, Apple, Hersteller, Marktanteil, RIM, iSuppli
Quelle: www.isuppli.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Snapchat: 638 Millionen Dollar für ein Jahr Arbeit
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Milliardär aus China übernimmt 9,69 Prozent der Aktien von Daimler

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.05.2010 11:54 Uhr von Extron
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Was ist den ein RIM hab ich noch nie gehört das ganze.
Kommentar ansehen
26.05.2010 17:51 Uhr von Frioaf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Extron: RIM = Research in Motion = Blackberry-Hersteller

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?