19.05.10 10:21 Uhr
 445
 

Demonstranten in Bangkok legen die Waffen nieder

Seit geraumer Zeit ist das Geschäftsviertel in Bangkok ein Schlachtfeld, auf dem sich die Thailändische Armee und die so genannten Rothemden bei blutigen Kämpfen mit bereits mehreren Toten gegeneinander auflehnen. Doch nun ist ein Ende in Sicht.

Regierungssoldaten stürmten gestern das Protestlager und lösten somit den Konflikt auf. Die Anführer der Demonstranten stellten sich heute der Polizei mit den Worten "Wir haben unser Bestes getan".

Ob eine endgültige Einigung zum Streitpunkt des Rücktritts der Regierung gefunden wird, ist noch unklar.


WebReporter: skalth
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Soldat, Armee, Bangkok, Rothemd, Kapitulation
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
US-Schüler für neues Waffenrecht
Deutschland: Kampf gegen Korruption lässt nach

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.05.2010 10:25 Uhr von kingmax
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
weitere quelle zum geschehen in bangkok: http://www.schoenes-thailand.de/
Kommentar ansehen
19.05.2010 13:04 Uhr von usambara
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
die Bilder und das Vorgehen erinnern an eine Militärdiktatur
Kommentar ansehen
19.05.2010 13:26 Uhr von Azeruel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tjo, auch wenns scheiße klingt, da kann man nur sagen: schade. Gewalt sollte vllt. keine Lösung sein, in diesem Falle hat jedoch die falsche Seite gewonnen. Schade ist es so oder so, ein einzigst vorbildliches Demonstrationsverhalten musste nun so enden.

Im Prinzip dürfte dass ja nun zumindest temporär die Standafestigkeit des derzeitigen Regimes festigen. Ein Regierungsrücktritt wird nun garantiert nicht mehr geschehen.

Ich bin gespannt wie es sich weiter entwickeln wird und hoffe dass eines Tages doch eine Anderung auf Regierungsebene statt findet.

@usambra: Man kann es auch konkretiesieren und es mit einer Militärdiktatur gleichsetzen.

[ nachträglich editiert von Azeruel ]
Kommentar ansehen
19.05.2010 13:36 Uhr von Pummelluff3
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Das Pack wurde genau richtig behandelt!

Wie schwach muss ein Staat sein, um sich von so ein Parasiten vera**rschen zu lassen?

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart
USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?