18.05.10 21:44 Uhr
 1.894
 

Casting-Stars lassen sich Zellen in härtester ProSieben-Show reservieren

Benny Kieckhäben (DSDS) und Martin Kesici (Star Search) haben sich zusammen mit anderen C-Promis eine Zelle in der ProSieben Reality-Show "Solitary - Besieg dich selbst" reservieren lassen, in der sie zehn Tage lang nur durch eine Computerstimme mit der Außenwelt verbunden ausharren wollen.

Immer wieder versuchen Ex-Castingstars so eine zweite Karriere anzukurbeln. Ein besonderes Beispiel dafür war Daniel Kübelböck im "Dschungelcamp".

Der Casting-Star, der allerdings tatsächlich eine Zeit im Knast verbracht hat geht dagegen andere Wege. Menowin Fröhlich sollte angeblich bei den "Lugners" auftreten. In der Sendung wird über das Leben der "Lugners" erzählt, was nach den Quoten nur sehr wenig Leute zu interessieren scheint.


WebReporter: Susi222
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Star, Show, ProSieben, Casting
Quelle: enjoy-web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart
Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen
"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.05.2010 22:25 Uhr von schaltbert
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Sollte eher lauten: Immer wieder wird versucht durch das "Dschungelcamp" Ex-Castingstars eine zweite Karriere zu ermöglichen.

Es ist sooooo schön ohne Fernseher!
Kommentar ansehen
18.05.2010 22:26 Uhr von anderschd
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
dnews Niveau: Denk mal drüber nach.
Kommentar ansehen
18.05.2010 22:30 Uhr von DeeRow
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Mich interessiert viel mehr wer zur Hölle ist der... ähm..... homosexuelle Mitbürger auf dem Bild? ^^
Kommentar ansehen
18.05.2010 22:30 Uhr von Ossi35
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ich fand Martin Kesici eigentlich schon immer für etwas aus der Castingsuppe herrausstechend. Mit einem guten Team schafft er sicher wieder was großes.
So einen Scheiss hat er eh nicht nötig.

Und als wenn die da wirklich 10 Tage isoliert wären, da würden die Meisten durchdrehen.
Kommentar ansehen
18.05.2010 23:22 Uhr von azru-ino
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
jap: 10 tage mit so nem Vogel sind unerträglich - Da ziehe ich 1 jahr einzelhaft vor^^
Kommentar ansehen
19.05.2010 00:03 Uhr von Floppy77
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Wer: will sowas sehen? Und wer bei Pro7 denkt sich solchen Scheiss aus? Ab zur Urinprobe mit dem Verantwortlichen.
Kommentar ansehen
19.05.2010 00:22 Uhr von HansiHansenHans
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso zweite Karriere? Die meisten haben doch nicht mal die erste gepackt? Oder hab ich was verpasst?
Kommentar ansehen
19.05.2010 01:08 Uhr von svenner-g
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
was um alles in der Welt soll ich denn jetzt mit dieser "News" anfangen? *ratlosguck*
Kommentar ansehen
19.05.2010 14:21 Uhr von mobock
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja, ja, die "härteste" Show mit dem Arbeitstitel "Jetzt besorg´ ich mich es selbst" :-}

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Alkoholmissbrauch erhöht stark die Demenzanfälligkeit
Studie: Je älter die Mutter bei der Geburt desto kinderloser die Töchter
Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?