18.05.10 21:10 Uhr
 186
 

Mini-Sonde "Proba-2": ESA testet mehrere neue Technologien unter Realbedingungen

Die Europäische Weltraumagentur ESA testet zurzeit einige neue Technologien unter Realbedingungen im Weltraum. Die insgesamt 17 Instrumente befinden sich an Bord der kleinen Sonde "Proba-2", die in 800 Kilometern Höhe um die Erde kreist. Eines davon ist die so genannte Exploration Camera (X-Cam).

Die von der schweizer Firma Micro-Camera & Space Exploration entwickelte Kamera ist nur so groß wie eine Espresso-Tasse und liefert Aufnahmen im sichtbaren und infraroten Spektrum. Ihre Bilder sind mit dem vergleichbar, was ein Astronaut sehen würde, der aus vergleichbarer Höhe die Erde anschaut.

Das Instrument besitzt ein intelligentes Kontrollsystem, das ständig die Aufnahmequalität der gemachten Bilder überwacht und gegebenenfalls anpasst. In der momentanen Missionsphase soll unter anderem der Speicher der Kamera auf seine Unempfindlichkeit gegenüber der Weltraumstrahlung getestet werden.


WebReporter: alphanova
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Sonde, Mini, Technologie, ESA
Quelle: www.astronews.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mexiko: In längster Unterwasserhöhle der Welt 15.000 Jahre alte Knochen gefunden
Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Mikroplastik in Mineralwasser gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.05.2010 21:10 Uhr von alphanova
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Klein, aber oho. Hier trifft dieser abgenutzte Spruch mal voll zu. Da es bei interplanetaren Erkundungsmissionen auf jedes Gramm Gewicht ankommt, bieten sich derart kleine aber leistungsfähige Kameras geradezu an. Ein weiteres Einsatzgebiet soll laut Quelle in Überwachung der Außenhaut von Satelliten liegen, die man so nach Beschädigungen absuchen kann. In der Quelle ist eine kürzlich gemachte Aufnahme der Kamera zu sehen, die einen Teil von Argentinien zeigt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Telefonat - Männer verurteilt
Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden
Olympia 2018: Deutsche Bob-Frauen holen überraschend Gold


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?