18.05.10 20:34 Uhr
 3.335
 

Mundgeruch ist häufig angeboren

Zahnärzte aus Japan haben herausgefunden, dass die Anlagen zu Mundgeruch häufig schon bei der Geburt vorhanden sind. Der Grund dafür ist eine angeborene Bakteriensiedlung in der Mundhöhle.

Bei einer Analyse verschiedener Speichelproben fanden die Forscher heraus, dass der Anteil an Streptokokken, Granulicatella und Treponema-Bakterien bei Patienten mit Mundgeruch deutlich höher war, als bei anderen Menschen. Auch verschiedene Schwefelkonzentrationen fanden sie in der Atemluft.

Deshalb sind sich die Forscher sicher, dass die Bakterienbelagerung viel mehr auf eine Eigenbesiedlung zurückzuführen ist, als auf eine Besiedlung von Bakterien durch eine schlechte Mundhygiene. Die Patienten haben mit antibakteriellen Behandlungen oft nur vorübergehende Erfolge.


WebReporter: Susi222
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Forscher, Bakterium, Speichel, Mundgeruch, Rachen
Quelle: bazonline.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Sobald man volljährig wird, ist man Organspender
Hohes Krebsrisiko durch verarbeitete Nahrung
Gesundheitsausgaben: Eine Milliarde Euro pro Tag

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.05.2010 20:48 Uhr von norge
 
+14 | -13
 
ANZEIGEN
Gutes Mittel gegen Mundgeruch bier, knoblauch, zwiebeln, ziegaretten u.s.w.,u.s.w.
Kommentar ansehen
18.05.2010 21:14 Uhr von TheSpecialist
 
+10 | -16
 
ANZEIGEN
Tzzz Mundgeruch kann man in 90 % der Fälle durch anständige Zahnhygiene verhindern bzw. beseitigen, also billige Ausrede "Das ist angeboren"...
Kommentar ansehen
18.05.2010 21:30 Uhr von Galerius
 
+14 | -7
 
ANZEIGEN
Naja: Ich putze mir dreimal täglich die Zähne, ich denke auch richtig, dennoch habe ich oft ein wenig Mundgeruch. Nervt extrem.
Kommentar ansehen
18.05.2010 21:52 Uhr von Benno1976
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
was guckt Ihr mich an?!
Kommentar ansehen
18.05.2010 22:01 Uhr von deC9r
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
gut das es kaugummis gibt...
Kommentar ansehen
18.05.2010 22:23 Uhr von saber_
 
+17 | -0
 
ANZEIGEN
ich weiss ja nicht wies mit euch so ist.... aber wenn ich morgens neben meiner freundin aufwach ist das letzte woran ich denk ein leidenschaftlicher kuss wie in hollywood....

oder bin ich da ein sonderfall wenn ich morgens mundgeruch hab? zaehneputzen hilft dann ja... aber nach einer weile nichts im mund kommt der wieder.... und wenn was im mund war kommts drauf an was es war und davon ists abhaengig ob der mundgeruch schneller oder langsamer wieder kommt.... aber gibt ja kaugummis... die regen schoen die speichelproduktion an und beseitigen somit schon das groebste...
Kommentar ansehen
18.05.2010 22:34 Uhr von TheSpecialist
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
@ Galerius: "Ich putze mir dreimal täglich die Zähne, ich denke auch richtig, dennoch habe ich oft ein wenig Mundgeruch. Nervt extrem. "

Zufälligerweise kommt Mundgeruch von Bakterien auf der Mundschleimhaut und der Zunge. Das weiß mittlerweile jedes Kind, selbst die dümmste Erfindung überhaupt, die Werbung, erzählt schon davon. Und dein Zahnarzt sollte dir das auch schon mal mitgeteilt haben.

Du musst die Mundschleimhaut und die Zunge sauber schrubben; dort sind die Bakterien!

Mündspülung bringt nicht soviel, du musst mit der Zahnbürste ran.

Und geht nicht, gibs nicht!

Wie gesagt Ausrede oder einfach Unwissenheit...
Kommentar ansehen
18.05.2010 22:48 Uhr von Keltruzad1956
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hab auch so einige im Umkreis: mit einer Mundkeule - zum Wegrennen.

Zähne putzen und ZAHNSEIDE benutzen Leute, und danach mitn bissel Mundwasser gurgeln schon riecht man selbst man Morgen nicht wien Toter Aal ausm Mund.

Habe auch mal gehört, das verschiedene Pilze in Speiseröhre und Magen extremen Mundgeruch (den die betroffenen meist nicht riechen) verursachen können - Gang zum Arzt schadet nicht!
Kommentar ansehen
18.05.2010 23:17 Uhr von salax_1
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ja Ja Ja: !!!!Und geht nicht, gibs nicht!!!!

Da irrt aber jemand gewaltig! :-)

Ziehe einen Fausthandschuh an der gut passt und danach versuche einen Fingerhandschuh passend drüber zuziehen ;-)

Und das mit dem Mundgeruch, Zähne Putzen, Kaugummi kauen und wenn es hart aus dem Rachen stinken sollte, dann hilft auch mal eine Mundspülung mit Wasserstoffperoxid. Aber bitte lasst euch beim Arzt oder Apotheker gut beraten.

MfG
Kommentar ansehen
18.05.2010 23:22 Uhr von realNIrcser
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Galerius: das hört sich eher nach schlechter mundhygiene an. vielleicht solltest du mal zum zahnarzt. kann sogar sein das du eine leichte zahnfleischentzündung hast. wenn du keine zahnzwischenraumbürsten und Zungenkratzer benutzt, solltest du das mal ausprobieren ;)

[ nachträglich editiert von realNIrcser ]
Kommentar ansehen
19.05.2010 08:06 Uhr von jpanse
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Von Zungenschabern muss ich Kotzen: was hilft Zähneputzen wenn es vom Magen kommt. Soll es ja auch geben ihr Experten...da kannst du dir Zähne putzen bis keine mehr da sind, es riecht trotzdem. Erst wenn man was isst verschwindet der Geruch vorübergehend...
Kommentar ansehen
19.05.2010 10:11 Uhr von wussie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also: Mundgeruch kann viele Ursachen haben. Magen, ja sogar Darm, Mandeln, Zunge, usw.
Da hilft auch die beste Mundhygiene nur selten was.
Was allerdings oft was bringt ist eine geänderte Ernährung.
Kommentar ansehen
19.05.2010 10:26 Uhr von snfreund
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
hm, ...hmhm, naja, auf dauer hilft nur h2so3, wirste den ganzen kram los, der da in der mundhöhle lebt, .........aber da ich keinen mundgeruch habe, komme ich noch einmal davon....
Kommentar ansehen
19.05.2010 14:53 Uhr von cRUSh23
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@saber_: Klar, das mit dem Aufwachen und dem damit verbundenen Mundgeruch kenne ich. Heißt ja nicht umsonst: Morgenstund hat Stuhl im Mund... *igitt*

Zudem taucht Mundgeruch auch bei Krankheiten auf. Zum Beispiel bei Nierenschwäche usw...

Am ekelhaftesten finde ich hächelnde Hunde mit Mundgeruch...
Kommentar ansehen
19.05.2010 15:40 Uhr von teufel2012
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
schade das es kein richtiges mittel gibt gegen mundgeruch, viele könntet es gut gebrauchen.
Kommentar ansehen
20.05.2010 12:09 Uhr von Alexius03
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich meine: es hängt mit der Ernährung zusammen, z.B.: Wassermangel, leere Kohlenhydrate, modifizierte Stärke, raffinierte, industriell hergestellte Produkte, Kaffe oder Alk anstelle von Wasser. "gfcf"-Ernährung ist gut http://www.google.de/...

[ nachträglich editiert von Alexius03 ]

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dortmund: Tödlicher Streit - 16-Jährige attackiert Mädchen mit dem Messer
Rheinland-Pfalz: Flucht vor der Polizei mit 180 km/h, Kokain und Alkohol
Gay- und Gendergaga in der Bananenrepublik


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?