18.05.10 12:30 Uhr
 1.399
 

Bis zu 580 PS möglich: BMW 6er Gran Coupé kurz vor der Serienfertigung?

Schon 2011 soll der für Ende 2010 angekündigte BMW 6er eine weitere Karosserie-Variante bekommen. So weiß es zumindest die Gerüchteküche.

Das BMW 6er Gran Coupé tritt gegen den Porsche Panamera und den Aston Martin Rapide an.

Wenn der 4,4-Liter-V8 aus dem X6M zum Einsatz kommt, dürfte das Gran Coupé bis zu 555 PS leisten. Ein mögliche M6 Gran Coupé-Variante leistet womöglich sogar rund 580 PS.


WebReporter: jaykay3000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: BMW, Fertigung, BMW 6er
Quelle: www.evo-cars.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.05.2010 12:36 Uhr von a_gentle_user
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Eines muss man BMW lassen: mittlerweile bieten sie ihr Auto in vielen Karroserievariationen an!
Es fehlt allerdings noch immer der BMW Pickup, und BMW Bus... wobei der 5GT schon nahe am letzteren ist...
Kommentar ansehen
18.05.2010 13:11 Uhr von nougatkeks
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Sehr schön =): Das wird glaub ich mal wieder nen richtig schönes Auto von BMW! Und meinem Vorredner würd ich gerne zustimmen, speziell was den BMW Bus betrifft... ^^
Kommentar ansehen
18.05.2010 13:15 Uhr von Unzensiert
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Wunderschön aber leider werde ich Ihn mir erst in 10 Jahren leisten können - kommt dann aber auf die Spritpreise an...
Kommentar ansehen
18.05.2010 17:38 Uhr von skriptkiddie
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
BMW soll lieber weniger machen aber dafür perfekt!!
Kommentar ansehen
18.05.2010 20:13 Uhr von Till8871
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
so ein schwachsinn: wre immer noch nicht kapiert hat, dass solche dreckschleudern nicht mehr zeitgemäss sind, hat wohl den (geistigen) anschluss verpasst

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?