17.05.10 20:09 Uhr
 437
 

Moskau: Roter Platz steht vor umfangreicher Renovierung

Für viele ist er das Wahrzeichen Moskaus: Der Rote Platz. Nun soll er renoviert werden. Die Arbeiten werden voraussichtlich noch dieses Jahr beginnen.

Der Rote Platz befindet sich in der Altstadt Moskaus und gehört zum UNESCO-Welterbe. Lenins Mausoleum ist auf ihm errichtet. Für die Renovierung sind ganze 18 Monate vorgesehen, was viele Probleme nach sich zieht.

So könnte die Militärparade, die jedes Jahr am 9. Mai stattfindet, im nächstes Jahr aufgrund der Renovierung ausfallen.


WebReporter: DarkInvader
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Moskau, Renovierung, Roter Platz
Quelle: de.rian.ru
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.05.2010 20:45 Uhr von HansZ
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Ich finde. Die News. Sollte nicht so viele. Einzelne Sätze benutzen. Dann lässt.

Sich das Ganze auch.
Besser lesen.
Kommentar ansehen
17.05.2010 20:57 Uhr von snfreund
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
naja, die neue waffentechnik wiegt ein bischen mehr als die alte, wenn ich an die ss400 denke, und die zubehör fahrzeuge, ...da muss ein bischen der unterbau des roten platzes verstärkt werden, ...
Kommentar ansehen
17.05.2010 21:16 Uhr von Klassenfeind
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Die Militärparade: nächstes Jahr,muß auf grund der renovierungsarbeiten ausfallen..!


U n e r h ö r t !!




ironie Off
Kommentar ansehen
17.05.2010 22:28 Uhr von NoGo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ach quatsch: die wollen nur unter dem Platz eine neue Basis für ihre Superraketen errichten, daher die Arbeiten. ^^
Kommentar ansehen
17.05.2010 23:36 Uhr von drops11
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
es heisst Lenin-Mausoleum

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?