17.05.10 11:09 Uhr
 1.599
 

PETA: Spieleentwickler Zynga entfernt Pit Bull "als Waffe" aus "Mafia Wars"

Nach einem Aufruf von der Tierschutzorganisation PETA hat der Spielentwickler Zynga sein Spiel "Mafia Wars" verändert. Dort konnte man nämlich unter anderem einen Pit Bull als Waffe benutzen, was unter Tierschützern großen Protest hervorrief.

In einem Brief äußerte sich die PETA besorgt darüber, dass ein Pit Bull als Waffe in einem Spiel Hundebesitzer auch in der Realität dazu verleiten könnte, Tiere als Waffe zu missbrauchen.

Nachdem der Hersteller das Tier aus dem Spiel entfernt hatte, bedankte sich PETA umgehend mit einer Tafel veganen Schokolade beim Spieleentwickler.


WebReporter: Susi222
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Waffe, PETA, Mafia Wars, Put Bull
Quelle: www.gamona.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.05.2010 11:14 Uhr von BK
 
+5 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
17.05.2010 11:21 Uhr von Katzenvieh
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
@ vorredner: von mir haste auch n minus allein für dein gemotze

und Thema:
jaja es könnten ja die killerspielehundezüchter killertiere ausbilden
bei COD5 gibs auch hunde als waffe
Peta soll sich mal um reale probleme kümmern
allein in spanien haben die genug zu tun
ein spiel ist ein spiel der hund ist ein (mehrere) Pixel
aber ich les gerade PETA kritisiert Katzen Foto
man müssen die langeweile haben........
und susi222 news über irgendwelche spiele die pöse sind
solltest lieber wechlassen wir haben ja gemerkt das du von games null ahnung hast

[ nachträglich editiert von Katzenvieh ]
Kommentar ansehen
17.05.2010 12:10 Uhr von atrocity
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
PETA das sind solche Deppen. Normale Menschen kommen nach ner runde Coutnerstrike doch auch net auf die Idee Leuten von hinten mit dem Messer die Kehle aufzuschneiden.

Die sind viel zu radikal. Wenn deren Meinung ist das man keine Tiere quälen soll. Gut, da kann ich zustimmen. Keine Tiere essen? Da nicht, aber auch schön, ihre Meinung. Aber die sollen doch bitte den Rest machen lassen was er will.

*Ledermantel schnapp und auf den Weg in Steakhouse mach*
Kommentar ansehen
17.05.2010 12:11 Uhr von saber_
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
in welcher welt leben manche leute eigentlich?

natuerlich ist ein hund eine waffe - wenn man ihn als solche ausbildet!

polizeihunde sind auch waffen.... genauso wie die kamikazehunde im 2. weltkrieg waffen waren wennse mit ihren bomben auf dem ruecken unter gegnerische panzer gerannt sind...


und ein mensch der seinen hund als kampfmaschine aufzieht der wird das auch ohne son spiel tun...

oder meinen die jemand spielt ein spiel und dann faellt ihm ploetzlich ein: "hey! ich besorg mirn hund und mach aus ihm einen kampfhund yeah!" ?
Kommentar ansehen
17.05.2010 12:35 Uhr von Dracultepes
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Haben die nicht genug damit zu tun Tiere in ihren Tierheimen umzubringen?
Kommentar ansehen
17.05.2010 12:40 Uhr von Slingshot
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Der News habe ich ein Plus gegeben weil die Autorin mal nicht das bescheuerte Wort "Killerspiel" verwendet hat.
Kommentar ansehen
17.05.2010 13:03 Uhr von Alice_undergrounD
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
veganische shcokolade find ich toll :): wenn jeder veganische schokolade essen würde, hätte das sinnlose abschlachten der süssen schokotierchen endlich ein ende! :)
Kommentar ansehen
17.05.2010 13:04 Uhr von Alice_undergrounD
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
ach ja: FU Peta, wieder mal ne lustige SPIELidee versaut -.-

(und JA, die betonung liegt auf SPIEL)

aber ihr könnt euch ja mal in den vorstädten london´s davon überzeugen, obs denn wirklich was gebracht hat^^
Kommentar ansehen
17.05.2010 13:16 Uhr von JustRegistered
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
zynga: sollte endlich mal cannabis in farmville einführen. das könnte man ja dann in mafia wars verkaufen!
Kommentar ansehen
17.05.2010 16:34 Uhr von Flying-Ghost
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
PETA: Pretty Eatable And Tasty

Ein Pit Bull ist eine Waffe - wenn er richtig abgerichtet ist. Dafür wurde er ursprünglich gezüchtet. Kampf und töten. Da ist ein Deutscher Schäferhund in der Britischen Armee ein Dreck gegen. Wer das nicht glaubt, sollte sich ein Buch über Hunde kaufen.
Kommentar ansehen
05.06.2010 12:28 Uhr von Katü
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Peta Peta Peta Eine meiner Hassgruppe Weltweit.

Soviel Schein und so absolut kein Sein.

Schade das Mafia Wars auf den Mist eingegangen ist.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?