17.05.10 06:06 Uhr
 5.723
 

Kristin Zippel ist die Miss Tuning 2010/2011

Packendes Finale um den Titel Miss Tuning 2010. Nach einem viertägigen Bühnen-Marathon konnte sich die 26-jährige Kristin Zippel als neue Miss Tuning durchsetzen.

Die Wahl fand als Höhepunkt der Tuning World Bodensee in Friedrichshafen statt. Ihre Krone bekam die neue Miss Tuning von ihrer Vorgängerin Marina Ivezaj überreicht.

Die glückliche Kristin Zippel freut sich nun auf ein spannendes Jahr als Miss Tuning und vor allem auf ihre eigene Kalenderproduktion in den USA.


WebReporter: Ghost1
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Tuning, Bodensee, Miss Tuning, Tuning World
Quelle: www.autobild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.05.2010 06:38 Uhr von skriptkiddie
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
17.05.2010 11:11 Uhr von Iruc
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Ahja: Zitat aus der Quelle: "Die 26-Jährige mag schnelle und getunte Autos und guckt in ihrer Freizeit gerne den Männersender DMAX."

Vielleicht ist sie die perfekte Frau, fehlt nur noch Bier und Rülpser und los gehts :D:D:D * Ironie off*
Kommentar ansehen
17.05.2010 12:06 Uhr von Tuvok_
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
@CradleOfFilith: So So Tuning ist also das Hobby der Geistig minder bemittelten ???? Packen wir mal wieder die Klischee Keule aus ? Stell dich mit dieser Aussage mal auf die Essen Motor Show und hoffe das die Security dich rechtzeitig rettet.
Was an manchen Umbauten an Arbeit, Zeit und Wissen drinne steckt was Metallbearbeitung, Elektronik, Motortechnik etc angeht wirst du wohl nie erreichen. Wahrscheinlich zwei linke Hände und fährst zum Radwechseln in die Werkstatt richtig ?
Kommentar ansehen
17.05.2010 12:55 Uhr von saber_
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
@Tuvok_: das was du da grade geschrieben hast gilt vielleicht fuer 5% der leute die ihre autos tunen.... und diese sind dann meist auch auf der essen motor show zu sehen...

und uebertreiben sollte man nich... was metallbearbeitung angeht sollte man sich nicht allzu weit aus dem fenster lehnen...ich sag nur spachteln...

elektronik? was machen die tuner denn bitte an der elektronik? sie verbauen fertige komponenten und stoepseln diese zusammen... und rumgefummel an der motorsteuerung ist eh eher ein pfusch... es werden dabei sehr viele lastfaelle und temperaturbereiche rausgenommen und der motor kann unter umstaenden bald seinen dienst verweigern wenn man trotzdem einen dieser lastfaelle anstrebt...

motortechnik????? wer bitte schraubt an seinem motor rum? sowas hab ich ja fast noch nie gesehen... und ich rede jetzt von motorumbauten die auch als solche bezeichnet werden koennen... mit aufgebohrten zylindern, kolben aus weiss der teufel was... geschmiedeten pleueln usw usw usw...
einen motor swappen stellt kein problem dar fuer eine person die keine zwei linke haende hat.... man muss nur alles anpassen....

und nun zum thema:

dieses wochenende fand das 24h rennen an der nordschleife statt... ein wahres fest fuer jeden menschen den autos begeistern... und hier wird irgendwas ueber miss tuning berichtet? das interessiert doch mal echt keine sau....
Kommentar ansehen
17.05.2010 13:07 Uhr von Tuvok_
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@CradleOfFlith: Ja ja extrem Beispiele kenne ich auch... manche "Umbauten" sind schräg zugegeben bzw reine FUN Geschichten wo man sich fragt was hat der Typ geraucht als er das gebaut hat...
Aber auf einem Motorrad Treffen gehts auch nicht viel ruhiger zu... Also scher nicht alle über einen Kamm.
Ich hab nur in der selben Art und weise geschrieben wie du mal Stumpf die Keule raus geholt...
Warst du schon mal auf einem Treffen ??? Sind viele wirklich vernüftige Leute bei die einfach Spass am Thema Auto haben und einfach auch mal Feiern. Proleten die es übertreiben gibts überall... da reicht inzwischen jedes Dorffest... Wenn du dein Auto nur nutzt um von A nach B zu kommen bitte kein problem.... Wenn es ne unauffällige graue Maus ist ala Toyota Auris ist egal was solls ... muss dir gefallen nicht mir ! Darum schrei ich aber auch nicht rum Spießer... Langweiler etc....
Pauschales draufprügeln ist einfach nur billig und arm.
Kommentar ansehen
17.05.2010 14:16 Uhr von Tuvok_
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
abschließend: Ich seh schon hier treffen zwei Welten aufeinander. Nein
Ich bewerte Menschen nicht nach ihrem Auto aber manche scheinen dies zu tun.
Ich sag doch mich stört es nicht was wer fährt ist jedem sein privates Ding nur Komischerweise waren es jedes mal Fahrer solcher 0815 Kisten von denen ich Anfeindungen und hämische Kommentare lesen bzw. erleben musste wenn man heute ein etwas auffälligeres bzw. Leistungsstarkes Fahrzeug fährt. Da fängt man selbst dann auch schnell mal an Leute in Schubladen zu stecken.
Wie gesagt bloss weil jemand mit dem Standard nicht zufrieden ist und selbst Hand anlegt um was zu verändern (sei es gut oder schlecht) gleich als primitiv und Prolet über einen Kamm zu scheren DAS ist schlicht etwas vorschnell.
Kommentar ansehen
17.05.2010 16:14 Uhr von saber_
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Tuvok_: das was naechste woche auf der time-attack-challange in australien auf dem kurs fahren wird sind autos von tunern... die machen dann kein wettstehen wie die meisten an der shell und an der tuningworld...sondern die lassen ihre kisten fahren...

und das was die meisten leute betreiben (und ich behaupte es sind mehr als 95%...) ist einfach nur schwachsinn und darf sich nicht "tuning" nennen...

und was die schubladen angeht.... geh mal auf einen hochschulparkplatz und dann auf einen berufsschulenparkplatz und sag mir wo der unterschied ist... und es ist nicht so das studenten kein geld haetten...weil auf dem studentenparkplatz stehen durchaus gute autos... aber auf dem anderen sind vermehrt tieferlegungen und chromfelgen zu finden....
Kommentar ansehen
18.05.2010 10:34 Uhr von ollolo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
SUPER: Ich bin heute morgen aufgewacht und hab mich spontan gefragt: Wer wird wohl in diesem Jahr "Miss Tuning"?.....
Danke für die wichtigste News des Tages. Make my Day....

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?