16.05.10 18:45 Uhr
 3.452
 

Bei Modenschau in Beirut wurden durchsichtige Bikinis präsentiert

In der Nähe von Beirut (Libanon) ist es zu einer ganz besonderen Modeschau gekommen: Das Label K-Lynn präsentierte seine Bade-Kollektion für den Sommer.

Dabei kam auch ein ungewöhnliches Stück auf den Laufsteg: Der vielleicht durchsichtigste Bikini der Welt.

Es gehört wohl einiges an Freizügigkeit dazu, um sich mit diesem an den Strand zu legen.


WebReporter: get_shorty
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Bikini, Modenschau, Beirut, durchsichtig, K-Lynn
Quelle: www.tz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an
Dortmund: Schulbus prallt gegen Hauswand - 14 Kinder verletzt
Pinneberg: Familienvater darf mit Zweitfrau zum Wohl der Kinder zusammenwohnen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.05.2010 18:45 Uhr von get_shorty
 
+2 | -9
 
ANZEIGEN
Also mit gefällt das Teil. Und auch die Frau, die drin steckt. Schade, dass man so was nicht öfter sieht. Was meint Ihr?
Kommentar ansehen
16.05.2010 21:49 Uhr von Fr3sh
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
naja: okee wem es gefällt soll es tragen. Aber ein bisschen Überraschung zum auspacken muss doch sein oder?
Kommentar ansehen
17.05.2010 00:11 Uhr von |sAs|
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Der Bikini is geil! Bei manchen Araberinnen, ja da wird sogar der letzte Perser mal schwach.

Da kriegt man direkt Lust, nicht nur den Friedensprozess im Nahen Osten ANZUSTOSSEN :D
Kommentar ansehen
17.05.2010 00:59 Uhr von Klassenfeind
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Eigentlich ist ja nur das Oberteil transparent...trotzdem schön..
Kommentar ansehen
17.05.2010 06:11 Uhr von bluecoat
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...mmmhh was is da jetzt besonders ????
..bei mir am strand vor tür liegen se nackt rum
..zumindest im sommer :-)

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Toter Mann in Gemeindehaus entdeckt
Diesel-Fahrverbote: Bundesverwaltungsgericht vertagt Urteil
Hamburg: Mutmaßlicher Vergewaltiger wurde festgenommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?