16.05.10 14:32 Uhr
 285
 

Neuer Forschungsansatz gegen Knochenabbau in der Schwerelosigkeit

Wissenschaftler verschiedener US-amerikanischer Institute, unter anderem dem NASA Johnson Space Center in Houston, arbeiten an einem neuen Ansatz gegen den Knochenabbau in der Schwerelosigkeit. Die neuen Erkenntnisse sind Untersuchungen an diversen Zellkulturen sowie Bettruhestudien zu verdanken.

Demnach wird der Knochenabbau in schwerelosem Zustand durch den Proteinkomplex "NF-kappa-B" begünstigt, der Gene aktiviert, welche für den Abbau von Zellen verantwortlich sind. Tatsächlich fand man in den Blutproben von zurückgekehrten Astronauten eine erhöhte Aktivität dieses Proteinkomplexes.

Durchgeführte Analysen deuten darauf hin, dass Eicosapentaensäure (EPA) die Aktivierung von NF-kappa-B stark verzögern kann, wodurch der Knochenabbau später einsetzt. Weitere Studien sollen die Substanz, die etwa in Fischfett vorkommt, auf ihre genaue Wirkungsweise und Effektivität hin überprüfen.


WebReporter: alphanova
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Forschung, NASA, Knochen, Schwerelosigkeit
Quelle: www.raumfahrer.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Mikroplastik in Mineralwasser gefunden
US-Studie zur Erderwärmung: Meeresspiegel steigt deutlich schneller

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.05.2010 14:32 Uhr von alphanova
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Der Knochen- und Muskelabbau gehört zu den größten biologischen Nachteilen bei der Arbeit in Schwerelosigkeit. Deswegen müssen die Astronauten ein exakt geplantes Sportprogramm im All absolvieren, um dem entgegen zu wirken. Die Einnahme der Substanz über die Nahrung oder bestimmte Nahrungszusätze könnte die Astronauten dabei unterstützen.
Kommentar ansehen
16.05.2010 20:53 Uhr von Leeson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn: sich das als nützlich erweist, könnte das in Zukunft vielen Astronauten zu gute kommen.

Schöne News ;)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?