15.05.10 18:41 Uhr
 1.373
 

Dritte Generation des VW Polo GTI im Test

Volkswagen baut die dritten Generation des Polo GTI und hat die Leistung auf 180 PS hochgeschraubt und den Verbrauch gleichzeitig auf 5,8 Liter im Schnitt gesenkt.

Zudem erweist sich die eingebaute Sieben-Gang-DSG-Getriebetechnik als großes Plus im Vergleich zu anderen Wagen seiner Größe.

Das Design des auch als Viertürer erhältlichen Polos, ist eher schlicht und unauffällig gewählt worden und das Fahrwerk wurde zur besseren Fahrlage etwas tiefergelegt.


WebReporter: Pacman44
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Test, VW, Volkswagen, VW GTI
Quelle: auto-presse.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diesel-Fahrverbote: Bundesverwaltungsgericht vertagt Urteil
Geblitzt: Andere Person angeben
Formel 1: Das sind die Autos der Teams

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.05.2010 18:57 Uhr von Jlaebbischer
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Wow: Die Modellreihe GTI kenn ich ja noch gar nicht...

Dachte immer, es sei nur ein Kürzel, welches bei anderen Baureihen eingesetzt wird.























Ach ja, nach lesen der News wird dann klar, dass es ein Polo GTI sein soll. Scheint ja kein wichtiges Detail zu sein...
Kommentar ansehen
15.05.2010 19:17 Uhr von MisterTorture
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Früher Früher hätt´s das nicht gegeben...
Da gab´s Polo GT und Golf GTI und Kadett GSI und so....

Heutzutage ist der Polo ja schon größer als damals der 3-er Golf.
Geht gar nicht. Und der Golf??? Riesen Kiste und Ar***teuer.

Der Begriff "VOLKSWAGEN" ist für diese Art von "KLEINWAGEN" nicht mehr Zeitgemäss....

Oder hätte sich von euch einer nen Golf für fast 60.000 Mark gekauft???

Wohl kaum.
Kommentar ansehen
15.05.2010 20:09 Uhr von claeuschen
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Ob dieses Auto: tatsächlich 5,8 Liter verbraucht, darf man mal locker in Zweifel ziehen. Zum einen, weil nicht wenige im Stadtverkehr unterwegs sind. Zum anderen, weil unsere Autofahrer im Straßenverkehr mit einem solchen Geschoss (180 PS sind nicht ohne) vermutlich dazu angehalten sind, es unserem Rennfahrer-Idol nachzutun.

Wir brauchen bald eh keine Autos mehr, als ist diese Nachricht eine für´s Archiv, mehr nicht.
Kommentar ansehen
15.05.2010 22:04 Uhr von marcometer
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
also wirklich: titel und news sind wirklich das aller letzte.
ich habe sowas noch nie hier geschrieben, aber irgendwann ist´s mal gut.
was ist so schwer daran wenigstens hin zu schreiben, dass es um einen polo geht?
und was soll das ueberhaupt?
jeder hier weiß was gti ist usw...
unnoetig - > loeschen :)
Kommentar ansehen
16.05.2010 02:51 Uhr von Decment
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Hä? GTI? Dachte das bezeichnet einfach nur die Leistung vom Gofl. Hab ich was verpasst?
Kommentar ansehen
16.05.2010 04:45 Uhr von Pils28
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
3. GTI??? Okay der dritte POLO GTI, aber bitte wo steht das in de News?
Bei GTI geht man eigentlich von Golf aus und der ist schon bei Nr. 6!
Kommentar ansehen
16.05.2010 12:11 Uhr von marcometer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Decment: Ja, du hast etwas verpasst.
Kommentar ansehen
16.05.2010 13:37 Uhr von Fr3sh
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das hört sich schon mal gut an: aber erst Fahrsicherheitstraining dann GTI fahren ;)

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?