15.05.10 16:45 Uhr
 4.038
 

Spanischer TV-Star Manolo Lama verhöhnt Hamburger Bettler

Der spanische TV-Star Manolo Lama hat vor dem Europa-League-Finale in Hamburg einen Bettler verhöhnt. Der TV-Reporter machte sich vor laufender Kamera über den Obdachlosen "Kalle" vom Jungfernstieg lustig.

In dem TV-Beitrag legt Lama dem Obdachlosen ein paar Münzen hin und forderte die Atletico-Madrid-Fans auf, es ihm gleichzutun. Diese schmeißen dem Bettler daraufhin Handys, Schals und Geldscheine hin. "Kalle" lässt das alles verängstigt über sich ergehen.

Zur "Hamburger Morgenpost" sagte "Kalle": "Ich fühle mich verletzt, bin richtig sauer". Die Spanier hätten ihm am Ende gerade mal fünf Euro da gelassen. In Spanien hat der TV-Beitrag Proteste ausgelöst. Es wurden Anti-Lama-Facebook-Gruppen gegründet und der Rauswurf des Reporters gefordert.


WebReporter: hanseatennews
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: TV, Hamburg, Bettler, Demütigung, Manolo Lama
Quelle: www.mopo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Argentinien: 219 Schlangen in einer Wohnung entdeckt
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin
USA: Bulldogge beißt Pädophilem bei frischer Tat den Penis ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

23 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.05.2010 17:16 Uhr von guk01
 
+32 | -4
 
ANZEIGEN
ob der: auch noch so großspurig tut, wenn Spanien auf die Finanzhilfe von uns "Bettlern" angewiesen ist?


Schon traurig, das man immer auf die schwächsten der schwachen rumtrampeln muss.
Kommentar ansehen
15.05.2010 17:22 Uhr von sld08
 
+12 | -4
 
ANZEIGEN
pfff: Mal sehen ob er auch noch lacht wenn in Spanien demnächst die Lichter ausgehen und er ohne Job da steht.

So ein A.......

Ups Guk war schneller ;-)

[ nachträglich editiert von sld08 ]
Kommentar ansehen
15.05.2010 17:54 Uhr von fallobst
 
+5 | -21
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
15.05.2010 17:54 Uhr von chrisichrisn
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
was is der Lustig
Kommentar ansehen
15.05.2010 18:09 Uhr von ErwinAnroechte
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
hehe: die dösigen spanier...leute schaut euch mal die stierkämpfe an oder wenn die sich wieder mit tomaten bewerfen...die sind sowieso ...
Kommentar ansehen
15.05.2010 18:12 Uhr von Gumboots
 
+11 | -3
 
ANZEIGEN
@ fallobst: Kannst du nicht lesen ?

Er sagt doch, das er sauer ist und sich verletzt fühlt.

Ein TV-Reporter darf sich sowas einfach nicht leisten.

Hätte das ein Deutscher Reporter in Spanien gemacht, müsste man gar nicht lange raten, welche Schlagzeilen dort in den Medien herumgeistern würden.

Meinst du 5 Euro wären ausreichend so eine Erniedrigung wett zu machen ?

Wenn ich so etwas lese wie von dir, kommen mir unwillkürlich Bilder in den Sinn, in denen sogenannte "Penner" zusamengetreten werden.

Jeder der ihn in nächster Zeit sieht, sollte ihm ein paar Euros geben und zum Essen einladen.

Auf gehts.

[ nachträglich editiert von Gumboots ]
Kommentar ansehen
15.05.2010 18:12 Uhr von Achtungsgebietender
 
+9 | -5
 
ANZEIGEN
Boah, das ist sowas von menschenunwürdig! Was für ein asozialer Reporter! Da fehlen mir echt die Worte. Wäre ich heute in Hamburg und würde Kalle sehen, würd´ ich ihm ´nen Zehner in die Hand drücken und mich für die widerlichen Begebenheit meiner Mitmenschen (ob aus Spanien oder nicht) schämend entschuldigen. Dennoch: wer hier trotz dieser peinlichen Sache wieder verallgemeinernd gegen Spanien und die Spanier im allgemeinen wettert und die Finanzkrise Spaniens in diesem Zusammenhang nennt ist einfach nur dumm!
Kommentar ansehen
15.05.2010 18:15 Uhr von Carmen21
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Spanish: More than 137.000 Spanish, outraged by the behaviour of a journalist that works in Cuatro TV, have created a group en Facebook demanding the dismissal of this journalist. Manolo Lama, that so called, humbled a beggar in Hamburg the day of the final of UEFA between Fulham and At. Madrid.

Look the moment in this link: http://www.youtube.com/...


The group is growing each moment: http://www.facebook.com/...!/pages/Que-despidan-a-Manolo-Lama-y-a-sus-companeros-por-humillar-a-un-mendigo/113274435381184



We only want a good television in our country without guys like him. For this reason we are outraged and we demand the dismissal. For this reason please join to our group in Facebook.

Thanks.
We are Spanish, we love Germany and we believe that this behaviour is intolerable.
Kommentar ansehen
15.05.2010 18:16 Uhr von speak999
 
+4 | -12
 
ANZEIGEN
Lustig machen? Wer das Video gesehen hat, sieht, dass der Moderator mit dem Bettler Mitleid hat, und die Fan-Gruppe auffordert, Geld in den Topf des Bettlers zu werfen! Das mit den Handys und der Kreditkarte ist eher ein Spässchen nebenbei. Und ausserdem sind 5 € für eine kleine Fangruppe die nur wenig kleinmünz spenden ja nicht beleidigend, da wohl nicht alle etwas gespendet hatten. Hauptsache vorwürfe machen und hetzen. Du bist Deutschland
Kommentar ansehen
15.05.2010 18:20 Uhr von Carmen21
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Spanish: More than 137.000 Spanish, outraged by the behaviour of a journalist that works in Cuatro TV, have created a group en Facebook demanding the dismissal of this journalist. Manolo Lama, that so called, humbled a beggar in Hamburg the day of the final of UEFA between Fulham and At. Madrid.

Look the moment in this link: http://www.youtube.com/...


The group is growing each moment: http://www.facebook.com/...!/pages/Que-despidan-a-Manolo-Lama-y-a-sus-companeros-por-humillar-a-un-mendigo/113274435381184



We only want a good television in our country without guys like him. For this reason we are outraged and we demand the dismissal. For this reason please join to our group in Facebook.

Thanks.
We are Spanish, we love Germany and we believe that this behaviour is intolerable.
Kommentar ansehen
15.05.2010 18:21 Uhr von Achtungsgebietender
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
@fallobst - sorry, aber was für ein Schwachfug ist: DAS denn bitteschön?
Zitat:
"naja, das video zeigt eher, dass der reporter dem penner wirklich helfen will. sind eher die paar komischen fernseh-geilen fans, die sich da lächerlich benehmen. dem reporter jetzt anzulasten er mache sich über den penner lustig ist eigentlich eine ziemlich freche lüge. und der penner selbst sieht verwundert, aber keineswegs erschrocken aus. er greift sich noch schön den gestifteten schal und beschwert sich anschließend, dass er nur 5 euro bekommen hat? so ein penner aber auch... "

Klar ist das problematisch, wenn Du derart wenig Empathie besitzt, dass Du Dich nicht in die Situation hinein versetzen kannst. Aber das ist echt nur DEIN Problem. Musst Du aber bitteschön Deine komischen Gedanken dann auch noch hier der Öffentlichkeit preisgeben? Der Reporter hat eindeutig auf Kosten von Kalle medienwirksam eine Show abgezogen. Was dabei herauskommt, wenn prekariatäre Fussball-Fans neben ihm stehen, war ihm doch klar und doch zu erwarten. Er hat ja noch nicht einmal interveniert, als alle das Geld wieder aus dem Topf genommen haben.
Hoffentlich gelingt es Dir, Deine scheinbarnur sehr schwach vorhandene soziale Kompetenz bzw. Intelligenz ein wenig zu stärken. Ist ja nur noch zum Kopfschütteln!

[ nachträglich editiert von Achtungsgebietender ]
Kommentar ansehen
15.05.2010 18:25 Uhr von Gumboots
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Abgestumpft: Man man, seid ihr schon so abgestumpft, dass ihr sowas nicht erniedrigend findet ?

Selbst in Spanien ist man empört darüber.

Armes Deutschland.

Hurra wir verblöden !
Kommentar ansehen
15.05.2010 18:57 Uhr von fallobst
 
+2 | -18
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
15.05.2010 19:07 Uhr von chanel05
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Fallobst: Hallo Fallobst, Du machst Deinen Namen alle Ehre! Du bist echt so unertäglich in Deinen Äußerungen wie ein fauler Apfel!!!!!!!!!!!!!!!
Kommentar ansehen
15.05.2010 19:15 Uhr von chanel05
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Fallobst: Hallo Fallobst, du machst Deinem Namen alle Ehre. Deine Äußerung sind genauso unerträglich wie ein fauler Apfel!
Kommentar ansehen
15.05.2010 19:38 Uhr von Gumboots
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@ fallobst: Aha, jetzt wird mir einiges klar.

Du kannst denken was du willst, aber du musst uns mit der braunen Suppe hier nicht belästigen.

Mach das bei deinen "Kumpels".

Der "Penner" hat einen Namen, aber für dich ist er ja eh nur ein Subjekt ohne Würde.

Ich geh jetzt erstmal gepflegt reihern...mir ist schlecht.
Kommentar ansehen
16.05.2010 03:11 Uhr von CardiBa75
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Unglaublich: Diese Leute die dies auch noch bagatellisieren. Wenn man dem Mann etwas Geld geben will, muss man das nicht vor laufender Kamera tun, drauf halten, wies nur geht, sich dabei kaputt lachen und ihm anschliessend noch das Geld wieder weg nehmen. Für alle die nicht glauben wollen, das der Moderator sich über Kalle lustig machen wollte: Er hat dazu aufgefordert, ihm was hinzuwerfen, sich dabei köstlich amüsiert, um nicht zu sagen kaputt gelacht. Anschliessend nicht mal eingegriffen, als dem Obdachlosen !!Kreditkarten!! und Schals, also für ihn wertloses Zeug hingeworfen wurde. Wer sowas nicht erkennt, mit dem sollte man glaub ich keine ernsthaften Diskussionen führen, so weltfremd kann man nicht sein...

[ nachträglich editiert von CardiBa75 ]
Kommentar ansehen
16.05.2010 09:29 Uhr von georgeb
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
peinlich muss es ja trotzdem gewesen sein? oder warum musste sich der spanische harald schmidt sich öffentlich entschuligen? selbst dem sender war es peinlich.

ergo, wollte man bewusst spässe machen mit kalle.
übrigens ist kalle kein bettler wie diese rumänischen bettler mafia.

und habt, wenn ihr in hamburg seit, nicht nur mit kalle mitleid, sondern mit allen die dort betteln. man sieht, wer es nötig hat.
Kommentar ansehen
16.05.2010 10:05 Uhr von Simon_Dredd
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Seht mal, eine Mücke kommt, da machen wir jetzt einen Elefanten draus.
Kommentar ansehen
16.05.2010 19:58 Uhr von Winkle
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
fallobst hat zum teil recht da könnt ihr rumtrompeten wie ihr wollt...

der reporter selber wollte eigentlich was gutes tun, mehr war nicht seine absicht.

das ganze ist nur wegen der fans entgleist, die einen jux daraus gemacht haben, was der reporter aber nicht beabsichtigt hatte.

man sieht sogar an einer stelle, wie er das handy eines fans wieder rausnimmt aus dem spendenpott.

einfach mal genauer hinsehen leute. geglückt war die aktion zwar nicht und nicht ausreichend durchdacht von dem mann, aber zumindest von ihm auch nicht böse gemeint

[ nachträglich editiert von Winkle ]
Kommentar ansehen
16.06.2010 20:12 Uhr von StrammerBursche
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Bettelverbot in D längst überfällig: In Deutschland muss kein Penner oder auch sonstwer betteln gehen.

Wer dies doch tut, ist einfach asozial.
In anderen Ländern kann man sicher unverschuldet in Not geraten aber nicht in so einem großartigen Staat wie Deutschland.
Wer hier durch das Soziale Netz fällt muss es wohl darauf anlegen.
Kommentar ansehen
18.06.2010 02:43 Uhr von Dr._R.
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Bettelverbot notwendig: Wenn nicht bald ein Bettelverbot wie in der Schweiz kommt so wird alle 5 Meter ein Bettler zu sehen sein! Was sollen die amerikanischen und japanischen Touristen von Deutschland dann denken???

Bei den Romas weis man genau wo man unbeschwert herumbetteln kann (Deutschland) und wo auf ein sauberes Stadtbild geachtet wird (Schweiz und viele andere).

Es werde immer mehr wenn nichts getan wird!

Und die deutschen Bettler haben es wirklich nicht nötig! Jedem von denen wird beim Amt geholfen.


Die Menschen müssen sich endlich mal bei den Verantwortlichen über diese ganzen Bettler beschweren, sonst ändert sich nichts!!!
Kommentar ansehen
09.10.2010 15:10 Uhr von pitbull2208
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ihr habt doch von der ganzen Sache: überhaupt keine Ahnung.Wenn ich mir hier einige der Kommentare durch lese kommt ein richtiges Kotzgefühl in mir auf.Wer so etwas schreibt,dem muss es ja ganz gut gehen. Nur das es Leute gibt, die auf das Betteln angewiesen sind, da das bisschen h4 nicht zum Leben reicht.Ich weiss was jetzt kommt,doch ich schreibe es sofort dabei.Ich für meine Person war selber fast siebzehn Jahre Obdachlos und weiss worüber ich rede.Solche Dinge die in Hammburg abgegangen sind dürfte es nicht geben und man sollte den jenigen zur verantwortung ziehen ,denn auch ein Bettler,oder auch wie einige von euch sagen Penner hat das Recht Menschenwürdig behandelt zuwerden.Mir ist so etwas in all den jahren zwar nicht passiert aber so ähnliche Sachen,wie zum Beispiel: Solche Penner hätte Hi...... schon längst vergast oder mann solle euch in ein arbeitslager schicken und so weiter.Es ist leider in der heutigen zeit an der tagesortnung das auch völlig unbescholltene Bürger das Los trifft auf der Strasse zulanden,hoffentlich seid ihr nicht die nächsten dennen das geschiet,denn dann bekommt ihr zuspüren was es heisst ein Bettler in der not zusein.Auch wenn ich höre oder lese, das es für jeden das recht zur resozialiesierung gibt könnte ich nur lachen.Zeigt mir eine Stadt die freiwillig zu einem Obdachlosen sagt das er das Recht auf eine Wohnung und auf h4 hat,gibt es nicht , denn dann müsste die Stadt ja für Unterkunft und Lebensunterhalt sorgen.nene da wird mann in die Stadt zurück geschickt in der mann geboren ist egal wo das ist und wie weit diese Stadt entfernt ist nur um kosten zusparen.Dafür gibts sogar ein Bahntickett damit du verschwindest und sie nicht mehr von dir hören.Rechtlich gesehen ist das Verboten, denn es handelt sich dabei um Abschiebung,ja so was gibt es auch hier bei uns in Deutschland und es wird täglich so gehandhabt.Nur um nochmals auf das Betteln zurück zukommen,es gibt für Jeden so genannten Nichtsesshaften 9,10 Euro pro Tag mit dem Er auskommen muss,für Essen ,Trinken und Bekleidung,wie soll Er das davon bestreiten?????geht leider nicht also ist Er auf die Hilfe seiner Mitmeschen angewiesen.Ach schied ich könnte noch soviel anführen doch hat das hier keinen sinn es gibt halt sehr vorgefertigte Meinungen über die Bettler.. Doch eine Sache hab ich noch, wenn wie von einigen gefordert in Deutschland ein Bettelverbot erteilt wird, ist es schon vorprogrammiert das die Krimminalitäsrate sprunghaft ansteigen wird.Also haltet eure Brieftaschen und eure Wertsachen gut fest sonst sind se wech. Nu her mit den Minuspunkten ich liebe sie

[ nachträglich editiert von pitbull2208 ]

Refresh |<-- <-   1-23/23   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verdächtige Konten: Twitter sperrt Tausende Accounts
Montenegro: Selbstmordanschlag auf US-Botschaft in Podgorica
Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?