15.05.10 12:32 Uhr
 497
 

Audi triumphiert beim Qualifying zum 24h-Rennen: Vier R8 LMS ganz vorn

Porsche, BMW und Lexus müssen sich hinter den vier Audi R8 LMS von Abt und Phoenix einreihen.

Beim Qualifying zum 38. 24h-Rennen auf der Nordschleife starten die Ingolstädter aus den ersten beiden Reihen, gefolgt von diversen Porsche GT3 R und dem neuen GT3 R Hybrid von Porsche.

Der erste BMW - ein M3 GT3 - startet von der neunten Position. Einer der von VW eingesetzten Erdgas Scirocco beginnt die Jagd von Position 35. Los geht´s in der Eifel am 15.05. um 15.00 Uhr.


WebReporter: jaykay3000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Audi, Rennen, Qualifying, Audi R8
Quelle: www.evo-cars.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wahnsinn auf vier Rädern: Der neue Audi R8 Coupé V10 plus
Impressive Wrap verpasste einem Audi R8 eine ungewöhnliche Holographic-Folierung
Audi R8 von Japan-Tuner "Garage Ill" "dezent" umgebaut

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.05.2010 21:48 Uhr von Compolero
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ende vom Lied: BMW hat gewonnen :)
R8 hatten anscheinend massive Probleme.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wahnsinn auf vier Rädern: Der neue Audi R8 Coupé V10 plus
Impressive Wrap verpasste einem Audi R8 eine ungewöhnliche Holographic-Folierung
Audi R8 von Japan-Tuner "Garage Ill" "dezent" umgebaut


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?