15.05.10 12:09 Uhr
 278
 

Österreich: LKW-Fahrer von Polizei gestoppt - 3,9 Promille Alkohol im Blut

Die österreichische Polizei hat auf der Inntalautobahn einen slowakischen LKW-Fahrer aus den Verkehr gezogen, der satte 3,9 Promille Alkohol im Blut hatte.

Wie die Polizei mitteilte, konnte sich der 39-Jährige kaum noch auf den Beinen halten als sie ihn bei Radfeld aus dem Verkehr zogen.

Der Slowake musste sofort den Führerschein abgeben und eine Kaution von 1.300 Euro hinterlegen. Er wird jetzt mit einer Anzeige rechnen können.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Österreich, Alkohol, Fahrer, LKW, Promille, Blut
Quelle: www.heute.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.05.2010 12:26 Uhr von gurkeaufkreuzzug
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
kein Einzelfall

viele LKW fahrer haben unter ihrem Sitz hochprozentiges, vorallem die aus Osteuropa
Kommentar ansehen
15.05.2010 13:46 Uhr von Krebstante
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Er konnte sich nicht mehr auf den Beinen haltern, deswegen ist er ja auch lieber gefahren. Prost!

Eindeutig Alkoholiker, wenn er damit noch geschafft hat, den Wagen in Gang zu setzen. Den Lappen ist er hoffentlich lebenslang los.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?