14.05.10 19:42 Uhr
 1.290
 

Palästinenser tötet seine Frau, weil sie mit einem Mädchen schwanger war

Ein Palästinenser hat seine schwangere Frau getötet, nachdem ein Ultraschall zum Vorschein brachte, dass die Frau ein Mädchen in ihrem Bauch trug. Die Frau hatte zuvor drei Jungen und einem Mädchen das Leben geschenkt, ihr Mann machte jedoch keinen Hehl daraus, dass er einen weiteren Sohn wollte.

Der Mann erwürgte seine Frau nach dem Ultraschall und einem anschließenden Streit, so die palästinensische Polizei gegenüber der Website "Ynet". Der Mann selbst trug nach Abwehrhandlungen der Frau Hautabschürfungen davon.

Die Polizei vermutet, dass der Ultraschall zwar die Attacke des Mannes ausgelöst habe, jedoch wohl nicht die alleinige Motivation für den Mord war. Verwandte des Verdächtigen sagten, dass der Mann auf seinen Bruder eifersüchtig war, weil dieser neun Söhne habe.


WebReporter: kloeschen
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mord, Tochter, Schwangerschaft, Palästinenser, Ultraschall
Quelle: news.ninemsn.com.au

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unglaublich: Schwuchtel bekommen gleiche Rente wie normale Menschen
Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.05.2010 19:44 Uhr von Bokaj
 
+32 | -2
 
ANZEIGEN
Aufklärung tut Not: Der Mann hätte sich töten sollen, den sein Spermium hat das Mädchen gezeugt.
Kommentar ansehen
14.05.2010 19:59 Uhr von chip303
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
So isses Frauen können X´se..... Bildungslücke...
Kommentar ansehen
14.05.2010 20:07 Uhr von anderschd
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
In China werden: deswege jährlich 100000 Babys abgetrieben. Geschlechter Genozid. Und wer soll die Söhne gebähren? tztztz

[ nachträglich editiert von anderschd ]
Kommentar ansehen
14.05.2010 20:25 Uhr von selphiron
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
oh mann: Wie kann man nur so dumm sein, es ist unverständlich.Was hat er sich dabei gedacht?
Kommentar ansehen
14.05.2010 20:27 Uhr von eXeCo
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
wo soll das bloß enden

[ nachträglich editiert von eXeCo ]
Kommentar ansehen
14.05.2010 21:25 Uhr von KELEBEK-
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
tzz: es sollte lieber heißen : ungebildeter Vollidiot tötet seine Frau weil sie mit einem Mädchen schwanger war...
Kommentar ansehen
14.05.2010 21:26 Uhr von poseidon17
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
hosti: Das ist inzwischen völlig normal hier bei dieser Art News. Entweder ist die News Hetze, der Autor ein Hetzer oder die Quelle ist unglaubwürdig. Und meist sagen genau diese User nie was zum eigentlichen Thema.

Zur News:
Schlimme Sache. Neben der Tragödie um die Mutter und das Ungeborene gibt es ja noch vier weitere Kinder, der Vater wird in den Bau wandern. Ich hoffe die Angehörigen werden sich um die Kleinen kümmern.
Kommentar ansehen
14.05.2010 22:22 Uhr von CrazyWolf1981
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Der Typ: muss aber auch sauer auf seine Oma sein, die ne Tochter auf die Welt gebracht hat, und die schließlich ihn. Wie kann man nur. Kein Mann wär ohne die Frauen auf der Welt.
Frauen können sich künstlich befruchten lassen und ohne einen Mann Kinder auf die Welt bringen. Männer können das aber umgekehrt nicht. Wem sollte also mehr Achtung gebühren?
Aber so is das halt, Steinzeit und verkorkste Kultur, dann kommt sowas bei raus.
Kommentar ansehen
14.05.2010 22:34 Uhr von poseidon17
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
1984: Palestinian Authority Headlines
Palestinian Authority News Headlines

"Fox News-World - More Headlines
Palestinian Suspected of Murdering Pregnant Wife Because Ultrasound Showed She Was Having a Girl
Thu May 13, 2010 12:20 PM EDT"

http://www.1stheadlines.com/...

Palästinensische News glauben es und berichten darüber, weiter haben über den Fall ja palästinensische Polizisten informiert. Glaubst du denn im Ernst, die Palästinenser würden sich selber so ans Bein pinkeln und über eine erfundene News berichten? Noch dazu in so einem Fall?
Kommentar ansehen
15.05.2010 07:17 Uhr von Cybertronic
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Andere Länder: andere Sitten !

In Deutschland würde es heoßen : Blinde Frau begang Selbstmord, Sie schuldete GEZ Gebühren !
Kommentar ansehen
15.05.2010 17:03 Uhr von poseidon17
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
der_lehrer: "dir liegt ja viel daran der News glauben zu schenken. Wie du siehst ist der herausgeber dieser "Nachricht" Fox-News"

Punkt 1: Nö, da liegt mir nichts dran, aber dir scheint was dran zu liegen, dass du ums Verrecken die News nicht glauben willst.

Punkt 2: Nein, Unsinn, der Herausgeber war nicht Foxnews, die haben sich nur auf Ynet berufen.

Zunächst die Urquelle, die sich auf die palästinensische Polizei beruft:

http://www.ynetnews.com/...

Foxnews veröffentlicht am selben Tag, beruft sich aber auf Ynet:

"Click here for more on this story from YnetNews.com."

http://www.foxnews.com/...

"Major Raed Assaf, head of the Nablus investigations, told Ma’an the murder is a result of numerous differences between the couple but he refused to reveal any more details. He said the investigations were not done yet and the murderer was transferred to the general prosecution."

http://www.maannews.net/...

Und so gehts weiter:

http://politifi.com/...

http://www.jillstanek.com/...

"By my count, this is the eleventh woman murdered in the PalArab territories this year."

http://elderofziyon.blogspot.com/...

http://www.eurasiareview.com/...

Also, ganz langsam noch mal:

Ynet berichtet unter Berufung auf die palästinensische Polizei, Fox wie auch z. B. ninemsn.au berichten unter Berufung darauf, wie zahlreiche Quellen aus dem Mittleren Osten.

Major Raed Assaf wird hinsichtlich der derzeit laufenden Untersuchungen zitiert, der Chef der Untersuchungen des Mordes an der Frau nahe Nablus.

Und das ist also erfunden? Sorry, aber wenn immer eine News um die Welt geistert wie diese, egal ob Israelis oder die Palästinenser betreffend, gibts von deren Seite in Nullkommanichts ein Dementi, wenn auch nur der allerleiseste Zweifel daran herrscht.

Aber gut, wenn du "kein weiteres Kommentar" abgeben willst, soll es mir auch recht sein. Schönes Wochenende zusammen,
Kommentar ansehen
16.05.2010 11:21 Uhr von georgeb
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tja so ist das viele intelektuele hier, schonmal daran gedacht, das auch die quellenlieferanten ihre quellen brauchen?

unbekannt ist es doch nun nicht, das in einigen ländern, die geburt eines mädchens eine schande ist.

ich frag mich nur, warum die so denken? bei denen scheint ein verhältnis 9 jungen/1 mädchen ok zu sein.
das heisst entweder, 9 männer teilen sich ein mädchen
oder 8 müssen schwul werden. nächste hürde:
in vielen ländern ist es erlaubt mehrere frauen zu haben, bleiben noch mehr männer auf der strecke.
mathematisch und statistisch gesehen rotten sich einige völker selbst aus.
oder......... ach statistiken sind eh verwirrend

für einige intelektuele weltverbesserer: ich hab den sakasmusschalter angehabt.

[ nachträglich editiert von georgeb ]
Kommentar ansehen
16.05.2010 13:28 Uhr von K-rad
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Ich könnte KOTZEN: Wie kann eine News den reisserischen Titel :
"Palästinenser tötet seine Frau, weil sie mit einem Mädchen schwanger war"
haben , und dann steht in der News :
"Polizei vermutet, dass der Ultraschall zwar die Attacke des Mannes ausgelöst habe, jedoch wohl nicht die alleinige Motivation für den Mord war."
Man kann doch nicht einen Titel für eine News nehmen die reine Spekulation ist. Nichteinmal ein "VERMUTLICH" ist in der Überschrift.
Für mich ist die Quelle daher unseriös.



[ nachträglich editiert von K-rad ]
Kommentar ansehen
16.05.2010 13:45 Uhr von K-rad
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Stille Post Die Quelle dieser News beruft sich bei ihrer Mitteilung auf Ynet als Quelle.
Bei Ynet heisst die News : Suspicion: Palestinian killed wife because she was carrying girl ( http://www.ynetnews.com/... )
Die Quelle macht dann daraus einfach : Man ´kills wife for being pregnant with girl´

Wie soll man da die Quelle noch ernst nehmen ?. Nichteinmal die Schlagzeile ist richtig wiedergegeben.

Ein Hose ist eine Rose ist eine Dose .....

[ nachträglich editiert von K-rad ]
Kommentar ansehen
18.05.2010 00:06 Uhr von TheSpecialist
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auslese? Gibs dort Todesstrafe?

Wäre ein Segen für die Menschheit.

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unglaublich: Schwuchtel bekommen gleiche Rente wie normale Menschen
Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour.
Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?