14.05.10 16:54 Uhr
 155
 

Walter Mixa: Verdacht auf sexuellen Missbrauch nicht bestätigt

Wie ShortNews bereits berichtete, kam in der vergangenen Woche der Verdacht auf, dass Walter Mixa, ehemaliger Bischof von Augsburg, einen Jungen sexuell missbraucht haben könnte. Die Hinweise kamen von ehemaligen Mitarbeitern aus Eichstätt, wo Mixa von 1996 bis 2005 das Amt des Bischofs innehatte.

Die Staatsanwaltschaft Ingolstadt nahm nach diesen Hinweisen Vorermittlungen gegen Mixa auf, die jedoch nicht zu einem förmlichen Ermittlungsverfahren führten. Oberstaatsanwalt Helmut Walter dazu am Freitag: "Ein Tatverdacht hinsichtlich eines sexuellen Missbrauchs hat sich nicht bestätigt."

Walter Mixa, der wegen Brutalität gegenüber Kindern während seiner Zeit als Stadtpfarrer von Schrobenhausen von seinem Amt als Augsburger Bischof vor kurzem zurückgetreten ist, wies die Vorwürfe des sexuellen Missbrauchs entschieden zurück.


WebReporter: lieserle
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verdacht, Staatsanwaltschaft, Sexueller Missbrauch, Walter Mixa
Quelle: portal.gmx.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sexueller Missbrauch: Colin Firth wird nicht mehr mit Woody Allen arbeiten
Sexueller Missbrauch: Alec Baldwin findet Vorwürfe an Woody Allen "unfair"
Sexueller Missbrauch: Stars bereuen Zusammenarbeit mit Woody Allen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.05.2010 22:26 Uhr von Lustikus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
einer der wenigen, die es dann nicht gemacht haben *thumbs up*
Kommentar ansehen
16.05.2010 12:09 Uhr von Hanmac
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
und das geld? und was ist mit dem geld das er geklaut haben sollte?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sexueller Missbrauch: Colin Firth wird nicht mehr mit Woody Allen arbeiten
Sexueller Missbrauch: Alec Baldwin findet Vorwürfe an Woody Allen "unfair"
Sexueller Missbrauch: Stars bereuen Zusammenarbeit mit Woody Allen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?