14.05.10 16:32 Uhr
 810
 

Leipzig: Motor durch Aufprall aus PKW geschleudert - 21-Jähriger stirbt

Am gestrigen Donnerstag ereignete sich im sächsischen Bad Düben bei Leipzig ein folgenschwerer Verkehrsunfall. Dabei kam ein 21-jähriger Fahrer eines Mercedes ums Leben.

Viel zu schnell überholte er einen 22-Jährigen, der noch zwei Insassen in seinem Wagen hatte. Beim Überholen kam der 21-Jährige von der Fahrbahn ab und streifte zwei Bäume. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Motor aus dem Mercedes gerissen und traf auf den PKW des 22-Jährigen.

Der 21-Jährige wurde getötet, der 22-Jährige und seine zwei Insassen wurden in eine Klinik gebracht.


WebReporter: olaf38
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Motor, Leipzig, Verkehrsunfall, PKW, Aufprall
Quelle: www.sz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mindestens 30 Tote bei Anschlägen in Afghanistan
Nordrhein-Westfalen: 31-Jähriger durch Stiche getötet
Dortmund: Tödlicher Streit - 16-Jährige attackiert Mädchen mit dem Messer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.05.2010 23:23 Uhr von Ahus
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@Prachtmops

Zum Glück warst du schon 35 als du deinen Führerschein gemacht hast.
Vielleicht hatte der junge Mann einfach nur zuviel PS in seinem Mercedes. Sowas ist glaube ich eher der Grund, dass sich junge Menschen totfahren. Naja, das hier ist wieder ein Thema mit dem man ganze Bücher füllen könnte.
Ein einer Sache gebe ich dir Recht : Gut das den Unbeteiligten nichts passiert ist.
Kommentar ansehen
17.05.2010 20:22 Uhr von Ragnar05
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
beileid für die hinterbliebenen aber kein mitleid für den toten... der hats übertrieben und seine rechnung bezahlt

...und mit "junge fahrer überstehen meist ihre probezeit nicht..." bin auch n junger fahrer und hab noch nich einen kratzer an meine karre gefahren! liegt vieleicht daran das ich keine 250ps brauche oder mich im straßenverkehr nich wie der letzte macho verhalte um meine peniskürze zu kompensieren

[ nachträglich editiert von Ragnar05 ]
Kommentar ansehen
18.05.2010 10:06 Uhr von Prachtmops
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: @ ahus

ich wußte im gegensatz zur heutigen jugend, was man sich zutrauen kann und was nicht!
das ein mercedes mit minimum 120 ps für einen fahranfänger zuviel ist, sieht wohl nen blinder.. und hier haben wir das ergebnis, fahrer tot und unbeteiligte verletzt. toll oder?
nur weil wieder mal ein fahranfänger sich überschätzt hat.

und deswegen verurteilt ihr mich? nur weil ich schreibe was eh die meisten denken?

@ mr.easht

lol du kennst mich nichtmal, hast bestimmt grad zum ersten mal einen text von mir gelesen und willst mich schon loswerden.
super, du bist kein stück besser als ich... so wie ich den fahrer hier was gewünscht habe, machst du es auch... und fühlt sich schlecht an oder? wenn man kein stück besser ist, als derjenige den man anmachen will.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Sydney: Weißer Hai greift Schwimmerin an und verletzt sie schwer
Mindestens 30 Tote bei Anschlägen in Afghanistan
Nordrhein-Westfalen: 31-Jähriger durch Stiche getötet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?