14.05.10 13:42 Uhr
 211
 

USA: Bill Clinton verlost sich selbst in einer Tombola

Der ehemalige US-Präsident Bill Clinton verlost sich selbst in einer Tombola, um so die Wahlkampfschulden seiner Frau Hillary zu bezahlen.

Die Schulden seiner Frau betragen 771.000 US-Dollar. Hillary Clinton darf jedoch nicht selbst eintreiben, um diese zu zahlen.

Die Leute können nun also Geld spenden und unter allen Spendern wird dann ein Tag mit Bill Clinton verlost.


WebReporter: mediareporter
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Hillary Clinton, Bill Clinton, Tombola
Quelle: www.rooster24.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eklat bei Grammys: Hillary Clinton liest aus Enthüllungsbuch über Donald Trump
"Geruch des Versagens": Hillary Clinton sollte in US-Wahlkampf ersetzt werden
USA: "Meistgehasster Mann" muss ins Gefängnis - Hillary Clinton Haar ausreißen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.05.2010 13:42 Uhr von mediareporter
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Toll, wie Bill Clinton seine Frau unterstützt. Ich finde das eine lustige Aktion. Mehr Details gibt es in der Quelle.
Kommentar ansehen
14.05.2010 13:50 Uhr von Klassenfeind
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Nun,ja: Wem´s spaß macht und das nötige "Kleingeld" hat..
Kommentar ansehen
15.05.2010 02:38 Uhr von arlene
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ey, was ist den los. Kapitalistische Prostitution, auchmal neu! Einmal keine Thailänderin ist doch wat schönes!
Kommentar ansehen
17.05.2010 14:22 Uhr von Jerryberlin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ach, der Bill Will wohl wieder einen gebla... bekommen :D

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eklat bei Grammys: Hillary Clinton liest aus Enthüllungsbuch über Donald Trump
"Geruch des Versagens": Hillary Clinton sollte in US-Wahlkampf ersetzt werden
USA: "Meistgehasster Mann" muss ins Gefängnis - Hillary Clinton Haar ausreißen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?