14.05.10 11:42 Uhr
 372
 

"Call of Duty 7: Black Ops" wieder mit Dedicated Servern

Treyarch, der Entwickler von "Call of Duty 7: Black Ops", will wieder Dedicated Server für den Multiplayer-Modus unterstützen.

"Call of Duty: Modern Warfare 2", der bislang letzte Eintrag in die berühmte Spielserie, schaffte dieses Feature ab.

Der Treyarch-Chef Mark Lamia sagte, dass er keinen Grund erkennen könne, warum Dedicated Server nicht unterstützt werden sollten.


WebReporter: hermann_otto
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: 7, Server, Call of Duty, Call of Duty: Black Ops, Treyarch
Quelle: www.pcgames.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.05.2010 12:14 Uhr von HuxHux
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Juhu: Das hört sich schon mal gut an... jetzt muss das Spiel noch eine gute Singerlplayerhandlung haben und natürlich einen guten Multiplayermodus besitzen.... das könnte mich dann glatt über den Reinfall von Modern Warfare 2 hinwegtrösten...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?