13.05.10 22:08 Uhr
 2.104
 

Amok-Schimpanse: Opfer erhält wieder ein Gesicht

Nach einem Angriff eines fast 100 Kilogramm schweren Schimpansen wurde das Gesicht von Charla Nash völlig zerstört.

Ein Ärzteteam aus Boston ist nun bestrebt ihr Gesicht mit Transplantaten von Verstorbenen zu rekonstruieren. Das Ärzteteam verspricht sich von der Operation eine Autarke Lebensweise für Charla Nasch, die momentan nicht einmal in der Lage ist, selbstständig ihre Atemtätigkeit auszuüben.

Der Affe wohnte zusammen mit der besten Freundin von Charla Nash im selben Haus, sie zog das Tier von klein an wie ein Haustier auf. Sie aßen am selben Tisch und benutzten die selbe Toilette.


WebReporter: mr.ko
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Opfer, Gesicht, Amok, Schimpanse
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.05.2010 22:33 Uhr von midn8
 
+12 | -6
 
ANZEIGEN
ojeoje: "Amok-Schimpanse"

oh mann.... :-(
Kommentar ansehen
13.05.2010 22:38 Uhr von eXeCo
 
+1 | -12
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
13.05.2010 22:55 Uhr von bragosch
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
Drecks Affe, ich hätte ihn platt gemacht!
Kommentar ansehen
13.05.2010 23:05 Uhr von mr.ko
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ infected: ich habe dein Kommentar noch gelesen, ich fand es gut. Ich habe mich auch gewundert warum es gelöscht wurde.
Kommentar ansehen
14.05.2010 02:03 Uhr von GPSy
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Alsooooooo in ERSTER Linie hat der Mensch versucht ein wildlebenes Tier (Wildtier) zu "domestizieren".
DIESES Tier hat aus irgeneinem Grund (für uns Menschen) "ausgerastet" und dabei einen MENSCHEN schwer verletzt/getötet.
GANZ KLAR, steht HIER das Leben/die Gesundheit des (normalen) Menschen ("Halter") im Vordergrund ....... hat aber jemand an die "Deformation" des Affens gedacht ???


">>>>Es ist ja "Chic" einen Primaten als Haustier zu "halten" :-(((( <<<<"


P.S.
Ich hoffe/wünsche die Frau wird bald ein normales Leben führen KÖNNEN und wird VORALLEM wieder (halbwegs) Gesund !!!

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?