13.05.10 20:15 Uhr
 10.706
 

Publisher veröffentlicht gecracktes Spiel auf Valves Steam Plattform

Bevor Publisher ihre Spiele auf einer Plattform wie Steam vertreiben können, muss der aufwändig programmierte Kopierschutz wieder entfernt werden.

Publisher Rockstar Games wollten ihr Spiel "Max Payne 2" via Steam verfügbar machen. Es fehlte jedoch der Anreiz den Kopierschutz zu entfernen. Aus diesem Grund übernahm man einen Cracker der Gruppe "Myth", welcher den Kopierschutz zuvor bereits einmal entfernt hatte.

Ein Spieler öffnete die .exe des Spiels jedoch mit einem Hexadezimaleditor und fand im Quellcode das ASCII-Logo der Hackergruppe. Wegen dieses Zwischenfalls wird nun eine ältere Version des Spiels auf Steam vertrieben.


WebReporter: Kenji|M
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Spiel, Plattform, Steam, Publisher, Valve
Quelle: www.mynews-blog.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart
Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen
"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

36 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.05.2010 20:18 Uhr von dr-klappspaten
 
+46 | -2
 
ANZEIGEN
Tja peinlicher gehts kaum für Rockstar Games :-))))))

Sich von den "Feinden" was klauen - looooooool
Kommentar ansehen
13.05.2010 20:19 Uhr von Fr3sh
 
+19 | -0
 
ANZEIGEN
witzig: schon lustig durch welche zufälle solche sachen raus kommen
Kommentar ansehen
13.05.2010 20:56 Uhr von machony
 
+7 | -43
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
13.05.2010 21:05 Uhr von chaintek
 
+36 | -2
 
ANZEIGEN
Absolut Geilomat Diese News war es für mich wert heute Shortnews zu besuchen! TOP!

Da macht man sich am Anfang die Mühe einen Kopierschutz zu entwickeln um sich hinterher einer veränderte EXE von Myth zu bedienen um das eigene Game auf Steam zu veröffentlichen.

Das hat mir echt den Tag erheitert :)
Kommentar ansehen
13.05.2010 21:27 Uhr von Floppy77
 
+25 | -0
 
ANZEIGEN
@machony: Manche Leute gucken halt gern hinter die Kulissen.
Kommentar ansehen
13.05.2010 22:23 Uhr von ylarie
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Interessante Meldung, aber ich hasse Blogs als Quellen.
Der Wahrheitsgehalt der Meldungen ist oft nicht besonders hoch.
Kommentar ansehen
13.05.2010 22:41 Uhr von tha_specializt
 
+3 | -22
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
13.05.2010 22:47 Uhr von Dracultepes
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@tha_specializt: Vllt ist es auch einfach nur für normale Menschen geschrieben die die Zusammenhänge nicht kennen.

Ich habe auch nicht immer lust jedem typen irgendwas zu erklären und erklärs dann halt vereinfacht.
Kommentar ansehen
13.05.2010 22:54 Uhr von tha_specializt
 
+3 | -23
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
13.05.2010 22:58 Uhr von pINT
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
vielleicht: waren die entwickler ja dumm genug die exe und die nfo datei ins spiele verzeichnis zu kopieren^^
Kommentar ansehen
13.05.2010 23:13 Uhr von J4kc
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
geht anscheinend doch: http://forums.steampowered.com/...

...
Kommentar ansehen
13.05.2010 23:36 Uhr von DelphiKing
 
+15 | -2
 
ANZEIGEN
@tha_specializt: Vielleicht solltest du dich mit deinem Wikipedia-Halbwissen einfach mal zurückhalten – wird dann weniger peinlich.
Kommentar ansehen
13.05.2010 23:48 Uhr von tha_specializt
 
+1 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
13.05.2010 23:51 Uhr von DelphiKing
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@tha_specializt: Da hat wohl einer immer noch nicht den Link von J4kc durchgelesen… oder ihm sind die Argumente ausgegangen.
Kommentar ansehen
14.05.2010 00:01 Uhr von DelphiKing
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
@Klaus Ch. Wein: Gib´s auf, er ist viel zu sehr PC-Profi, um sich mit n00bs wie uns zu befassen *hust*
Kommentar ansehen
14.05.2010 00:03 Uhr von tha_specializt
 
+2 | -23
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
14.05.2010 01:08 Uhr von aral
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Klaus Ch. Wein: gar nix tut es - weil Du stdio.h nicht eingebunden hast ^^

Ansonsten - geile Idee - hätte drauf gefragt erstmal gesagt das geht nicht....
Kommentar ansehen
14.05.2010 01:21 Uhr von aral
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ergänzung: Mir gefällt die Variante hier:
-------- snip ----------
char*f="char*f=%c%s%c;%c#include <stdio.h>%cmain() {printf(f,34,f,34,10,10,10);}%c";
#include <stdio.h>
main() {printf(f,34,f,34,10,10,10);}
-------- snip ----------
Kommentar ansehen
14.05.2010 02:11 Uhr von Dracultepes
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@klaus ch.wein: Danke habe mich köstlich amüsiert. Mir selber fehlt das Wissen um es so rüberzubringen, ich hab mich einfach nie weiter mit dem krams befasst.

Es ist witzig das unser spezi jetzt nichtsmehr sagt. Typisches lamentieren wenn die Argumente ausgehen.

Auch wenn ihr ein bischen beleidigend seid, so hat er bis jetzt noch nichts konstruktives zu seiner verteidigung vorgebracht außer rumzuheulen wie gemein ihr doch seid.
Kommentar ansehen
14.05.2010 02:22 Uhr von Magguhs
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mal für nicht-progger: was macht das? :-P
Kommentar ansehen
14.05.2010 02:32 Uhr von sv3nni
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
der output text des programs is identisch zum quelltext
Kommentar ansehen
14.05.2010 08:22 Uhr von S0u1
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@tha_specializt: Och komm . Bitte tu nicht so als ob du dich auskennen würdest.
In jedem 0815 Hexeditor kann man die Bitübersetzung von Hex nach ASCII anschauen .
Ist ja blos ne reine Umrechnungssache .

//edit:
Oh sehe grade, unser Hr. Spezialist hat ja schon sein Fett abbekommen ^^ . Dann will ich mal nicht so sein .

[ nachträglich editiert von S0u1 ]
Kommentar ansehen
14.05.2010 10:07 Uhr von Johnny Cache
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Und nu? Die spannende Frage ist doch ob jetzt der Cracker Steam wegen einer Urheberrechtsverletzung abmahnen kann.
Gut, was er gemacht hat ist rechtlich auch schon mehr als fragwürdig, aber auf der anderen Seite wurde sein Werk auch noch kommerziell genutzt, was dem ganzen natürlich noch eine ganze andere Qualität gibt. ;)
Kommentar ansehen
14.05.2010 10:21 Uhr von Eras0r
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
also ich glaube eher das der Cracker die Spielefirma verklagt, weil sie seinen Crack geklaut haben.
Kommentar ansehen
14.05.2010 10:48 Uhr von nobody4589
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
sowas sollte steam eigentlich auffallen: is ja nich das erste symbol in ihren exe-datein
aber anscheinend das erste ungewollte

Refresh |<-- <-   1-25/36   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?