13.05.10 12:07 Uhr
 3.350
 

Jugendliche finden beim Spielen Diebesbeute in einem Dornengestrüpp

Vier Jugendliche im Alter von zehn bis 14 Jahren haben in Düsseldorf in einem Dornengebüsch beim Rumtoben Diebesgut entdeckt und dann der Polizei übergeben.

Bei dem Fund handelte es sich um verschiedene Schmucksachen, die ein unbekannter Täter wahrscheinlich in dem Gestrüpp versteckte.

Die Polizei in Düsseldorf sucht nun die Besitzer der Gegenstände, die auf der Internetseite der Düsseldorfer Polizei begutachtet werden können.


WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Düsseldorf, Fund, Dieb, Beute
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul
NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.05.2010 12:44 Uhr von Soulfly555
 
+14 | -4
 
ANZEIGEN
Respekt: Dass die Jungendlichen das Zeug bei der Polizei abgegeben haben, so hätte wahrscheinlich nicht jeder gehandelt.
Kommentar ansehen
13.05.2010 12:56 Uhr von Kockott
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
@Soulfly555: nunja solchen Kram hätte man vermutlich nur einschmelzen können :)
Kommentar ansehen
13.05.2010 13:23 Uhr von Mathew595
 
+17 | -1
 
ANZEIGEN
Klug wärs: das gestrüp zu observieren und die news nicht public machen.
Kommentar ansehen
13.05.2010 13:24 Uhr von eichlober
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Woher: weiß man denn, daß das Diebesgut sein soll?
Es wurde ja auch noch kein Diebstahl angezeigt!
Kommentar ansehen
13.05.2010 13:44 Uhr von derBasti85
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Sind das nicht eher Kinder als Jugendliche?
Kommentar ansehen
13.05.2010 13:56 Uhr von derBasti85
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Edit: doppelt

[ nachträglich editiert von derBasti85 ]
Kommentar ansehen
13.05.2010 14:03 Uhr von Raidri
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Kenn ich: Ist nen paar Freunden und mir als noch klein waren auch passiert. Waren auf ner stillgelegten Bahnstrecke am spielen und haben auch verschiedene Wertsachen gefunden. Bei uns gab es damals von den Besitzern nicht mal nen Dankeschön. Hoffe mal, dass die Besitzer in diesem Fall den Kleinen dankbar sind!
Kommentar ansehen
13.05.2010 15:37 Uhr von LocNar
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Hmmm also jetzt mal ganz ehrlich, ich hätte damals im Alter von 14 Jahren versucht den Kram zu verkaufen, unser Dormagener Schmuckhändler hat alles gekauft.
Kommentar ansehen
13.05.2010 17:54 Uhr von flokiel1991
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Also können sich: die Diebe das Zeug jetzt bei der Polizei abholen?

:P

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?