13.05.10 12:30 Uhr
 3.006
 

Deutsche Internetseiten auch am Donnerstag teilweise nicht erreichbar

Wie ShortNews bereits berichtete, kam es am Mittwoch zu zahlreichen Störungen beim Aufruf von deutschen Internet-Seiten.

Die Störungen, die am Mittwoch zunächst behoben wurden, tauchten am Donnerstag erneut auf. Viele Internetseiten mit einer ".de"-Endung konnten nicht erreicht werden. So war unter anderem der Mail-Anbieter web.de ein Opfer der erneuten Probleme beim Seitenaufruf.

Für den wiederholten Ausfall war diesmal aber wahrscheinlich nicht wieder das Unternehmen "Denic" verantwortlich, sondern das Unternehmen "United Internet". Beide Unternehmen sitzen in Frankfurt.


WebReporter: Magier47058
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Störung, Internetseite, United Internet, Denic
Quelle: www.express.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.05.2010 13:06 Uhr von NoGo
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Mal ganz davon abgesehen dass: web.de ein Teil von United Internet ist.
Kommentar ansehen
13.05.2010 13:35 Uhr von utnapistim
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
1+1 auch ....
Kommentar ansehen
13.05.2010 15:42 Uhr von Floppy77
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Ich lese zwar von, bin aber nicht nicht auf Seiten gestossen, die davon betroffen sind.
Kommentar ansehen
13.05.2010 15:43 Uhr von METRODOME
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
@H311dr1v0r: 1&1 Internet

*rolleyes*
Kommentar ansehen
13.05.2010 16:34 Uhr von DrOtt
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
hmm mein gmx war heute morgen auch nicht erreichnbar... O_o
Kommentar ansehen
13.05.2010 16:49 Uhr von sv3nni
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
tja habs ja gesagt: einfacht die wichtigsten seiten in die hosts datei eintragen - dann seid ihr weitgehend unabhaengig
Kommentar ansehen
14.05.2010 00:05 Uhr von phal0r
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Warum schreibst du die Firmennamen in: Anführungszeichen? Das ist doch unüblich.

@sv3nni
und jeden Tag prüfen, ob sich die Server ändern. Nein, danke!

[ nachträglich editiert von phal0r ]
Kommentar ansehen
14.05.2010 10:25 Uhr von Jaegg
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
warum: mit einem mal so viele störungen?! :D ...

die dmark kommt ;)
Kommentar ansehen
14.05.2010 11:32 Uhr von Freedom_
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@phal0r: >"und jeden Tag prüfen, ob sich die Server ändern. Nein, danke!"

Ich hab´s zwar nicht geprüft, aber ich bin mir relativ sicher, dass solche "Dienste" meistens eine feste IP Adresse haben. Außerdem kann man auch nicht-deutsche DNS Server nutzen.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?