12.05.10 13:14 Uhr
 162
 

3D-Spiel von "Electronic Arts" wird auf der Messe "E3 2010" angekündigt

Auf der "E3 2010" in Los Angeles wird Publisher "Electronic Arts" unter anderem einen bisher nicht benannten 3D-Titel ankündigen, das geht aus einer Liste hervor.

Ebenfalls auf der "Electronic Entertainment Expo 2010" gezeigt werden sollen "Crysis 2", "Dead Space 2" und "BulletStorm".

Auch "Sims"-Fans dürfen sich freuen, denn "Electronic Arts" zeigt "Die Sims 3" für Konsolen.


WebReporter: hairypotter
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Spiel, 3D, Computerspiel, Electronic Arts
Quelle: www.pcaction.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Battlefield 1": Offene Beta-Phase und Early-Access-Zugänge bestätigt
Electronic Arts: Millarden-Umsätze mit digitalen Inhalten
Electronic Arts will bei PC-Spielern beliebter werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.05.2010 13:14 Uhr von hairypotter
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Mehr Infos zur "E3 2010" gibt es in der Quelle auf http://www.pcaction.de - Ich freue mich auf die "E3" und vor allem auf "BulletStorm".
Kommentar ansehen
12.05.2010 13:18 Uhr von Haruhi-Chan
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
lol: Wie unspektakulär.
EA hat nichts mehr ordentliches zu bieten.
3D Spiele uhhh, das is auch nichts neues mehr so wie sie es hinstellen wollen. Das ist seit 2009 in Japan bereits weit verbreiteter Standard, ich hab selbst schon Demos in den Läden dort gespielt.

Und Sims für die Konsolen war schon immer abgespeckt schlecht.
Der Laden EA hatte früher bessere Ideen!
Kommentar ansehen
13.05.2010 12:05 Uhr von cefirus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Haruhi-Chan: <<EA hat nichts mehr ordentliches zu bieten.>>

Das ist deine bescheidene Meinung.


<<<Das ist seit 2009 in Japan bereits weit verbreiteter Standard>>>

Richtig, in Japan mag 3D vllt. teilweise Standard sein. Hier ist erst im Kommen, wie man an den grossen, ins Auge stechenden neuen Werbetafeln, den wenigen Filmen in 3D auf blu-ray und Kinofilmen, 3D-fähige Fernsehgeräte etc. erkennen kann.

Wo liest du überhaupt heraus, dass sie es als etwas ultra neues hinstellen? Es steht nur geschrieben, dass ein bisher vollkommen unbekannter 3D-Titel vorgestellt wird.

Auch würde mich interessieren, welcher Art die Spiele waren, die du gespielt haben willst.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Battlefield 1": Offene Beta-Phase und Early-Access-Zugänge bestätigt
Electronic Arts: Millarden-Umsätze mit digitalen Inhalten
Electronic Arts will bei PC-Spielern beliebter werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?