12.05.10 12:09 Uhr
 112
 

Madrid: Prado zeigt Ausstellung von Richard Hamilton unter dem Motto "Las Meninas"

Mit Bildern unterschiedlicher Künstler soll das Allroundgenie Pablo Picasso (1881-1973) zu seinem 90. Geburtstag gewürdigt werden. Der britische Maler Richard Hamilton nahm sich dafür eine Vorlage einer Picasso-Interpretation des großflächigen Bildes "Las Meninas" von Diego Velázquez vor.

Der Künstler aus Großbritannien, Richard Hamilton, veränderte die Abbildung des spanischen Meistermalers Diego Velázquez (1599-1660) im Malstil von Picasso. Hamilton (88) bezeichnet sich selbst inzwischen als "Großvater der Pop-Art" und bildet den Inhalt einer Schau im Prado-Museum Madrid.

Auch der Spanier Francisco de Goya (1746-1828) gab sich mit dem Thema des Velázquez-Gemäldes ab und im Prado-Museum werden zum ersten Mal diese Entwürfe von Goya gezeigt. Die Ausstellung von Hamilton kann bis zum 30. Mai besichtigt werden.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Madrid, Pablo Picasso, Motto, Richard Hamilton, Las Meninas
Quelle: www.ln-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.05.2010 12:09 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Anstatt des Prado-Museum in der Quelle habe ich das Bild "Las Meninas" (´die Hoffräulein´) von Diego Velázquez genommen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?