12.05.10 09:48 Uhr
 381
 

Amanda Seyfried ist stolz auf ihren Spitznamen "Minge"

Die Schauspielerin Amanda Seyfried, die derzeit mit Nacktszenen in ihrem neuesten Film für mediales Aufsehen sorgt (auch SN berichtete), hat den Spitznamen "Minge".

In einem Interview erklärte sie jetzt, dass "Minge" ein britischer Slangausdruck für Vagina ist.

Sie erklärte, dass sie stolz auf diesen Namen ist und sie sich das Wort "Minge" auch tätowieren hat lassen.


WebReporter: Groupie
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: nackt, Schauspieler, Vagina, Amanda Seyfried, Spitzname
Quelle: www.starchat.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angeblich neuer Nacktfoto-Leak: Emma Watson und Amanda Seyfried betroffen
Mila-Kunis-Ersatz: Neue weibliche Hauptdarstellerin für "Ted 2"
Amanda Seyfried sah mit sechs Jahren ihren ersten Porno: "Es war furchterregend"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angeblich neuer Nacktfoto-Leak: Emma Watson und Amanda Seyfried betroffen
Mila-Kunis-Ersatz: Neue weibliche Hauptdarstellerin für "Ted 2"
Amanda Seyfried sah mit sechs Jahren ihren ersten Porno: "Es war furchterregend"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?