12.05.10 05:59 Uhr
 4.446
 

Frankreich: "Die Priester" verdrängen Madonna und Lady Gaga von der Chartspitze

Mit ihrem Album "Spiritus Dei" hat das Musiker-Trio, welche sich "Die Priester" nennen, etwas geschafft, was sonst nur Musikern wie Madonna oder Lady Gaga vergönnt ist. Sie stehen an der Spitze der französischen Albumcharts und lassen sich in ganz Frankreich feiern.

Mit einer Mischung aus klassischen und geistlichen Musikelementen definiert das Trio, in welchem unter anderem ein Priester mitspielt, ihren eigenen Musikstil. Dabei treten sie mit ihrer Priesterkleidung in verschiedenen TV-Shows auf. Der Erlös wird dabei stets gespendet.

Pfarrer Ellul der Basilika Sacré-Coeur, in welchem das Trio Mal an einem Abend auftrat, sagte gegenüber der Tageszeitung (taz), dass es wunderbar wäre "wenn es jeden Abend bei der Messe so viel Leute gäbe".


WebReporter: Verfassungsschuetzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Frankreich, Musik, Kirche, Madonna, Lady Gaga, Priester
Quelle: www.pro-medienmagazin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Las Vegas: Lady Gaga bekommt für 74 Shows 74 Millionen Dollar
Popstar Lady Gaga in Krankenhaus eingeliefert: "Ich habe heftige Schmerzen"
Lady Gaga hält Madonna für feige

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.05.2010 05:59 Uhr von Verfassungsschuetzer
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
In Zeiten, in denen Pop-Musikstücke auf dem laufenden Band produziert und konsumiert werden, ragt deren Musik wundervoll heraus. So ist auch mein Glaube zu Jesus etwas, was aus der Fülle der vielen tausenden Angeboten, welche uns die Welt und das Leben bietet, etwas, was wie ein Fels in der Brandung herausragt und mir Halt gibt. Gott lässt sich nicht beweisen, genauso wie sich die Liebe unserer Eltern zu uns nicht beweisen lässt. Aber eben diese Liebe spüre ich und das genügt mir. Amen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Las Vegas: Lady Gaga bekommt für 74 Shows 74 Millionen Dollar
Popstar Lady Gaga in Krankenhaus eingeliefert: "Ich habe heftige Schmerzen"
Lady Gaga hält Madonna für feige


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?