11.05.10 21:13 Uhr
 2.975
 

Fußball: Wegen Aschewolke - Notfalls fliegt Bayern mit Hubschraubern nach Madrid

Wegen der Aschewolke über Europa macht sich auch der FC Bayern München hinsichtlich des Champions-League-Finals in Madrid seine Gedanken.

Sollte der Luftverkehr wegen der Aschepartikel eingestellt werden, hat der Deutsche Meister einen Plan B ausgearbeitet.

Sollte man rechtzeitig über eine Sperrung des Luftraums informiert werden, dann würde man mit Hubschraubern nach Madrid fliegen. Das sagte Bayern-Mediendirektor Markus Hörwick der "tz".


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Bayern München, Champions League, Madrid, Hubschrauber, Aschewolke
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sportgericht: FC Bayern München zu 52.000 Euro Strafe verurteilt
Fußball: Thomas Müller schießt 100. Tor für FC Bayern München
Fußball: Leon Goretzka verlässt Schalke 04 und geht zu FC Bayern München

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.05.2010 21:13 Uhr von mcbeer
 
+1 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
11.05.2010 21:18 Uhr von Beatpitcher
 
+14 | -8
 
ANZEIGEN
hehe: am besten tief-fliegend einen kleinen Umweg über Afghanistan machen, ist sicherer..

[ nachträglich editiert von Beatpitcher ]
Kommentar ansehen
11.05.2010 22:57 Uhr von wally611
 
+22 | -0
 
ANZEIGEN
beim Magath hätten sie hinlaufen müssen, mit Medizinbällen unterm Arm!
Dann wären sie richtig fit angekommen! :-))
Kommentar ansehen
12.05.2010 02:55 Uhr von Smallviller
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Recht so. Wegen einem qualemenden Erdloch lässt man sich doch König Fussball nicht entgehen.
Kommentar ansehen
12.05.2010 09:54 Uhr von jupiter12
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
frueher: ja frueher sind unsere Fussball Stars mit der BAHN gefahren!
Und sind auch OHNE Verspannungen angekommen.
Kommentar ansehen
12.05.2010 13:50 Uhr von kurdish-soldier
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@jupiter12
mensch sowas ist doch uncool hehe

nee jetzt spaß bei seite, so eine fahrt nach madrid mit dem bus
ist schon anstrengend und dann noch ein sehr wichtiges spiel wo jeder spieler mehr als 100% geben muss, da ist die lösung mit den hubschraubern schon am besten.
mal gucken wofür sich die italiener entscheiden

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sportgericht: FC Bayern München zu 52.000 Euro Strafe verurteilt
Fußball: Thomas Müller schießt 100. Tor für FC Bayern München
Fußball: Leon Goretzka verlässt Schalke 04 und geht zu FC Bayern München


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?