11.05.10 18:00 Uhr
 42
 

DAX springt nach Verlusten doch noch über die 6.000-Punkte-Marke

An der Frankfurter Börse ging es am Dienstag für die Aktienkurse zunächst nach unten. Viele Anleger realisierten ihre Gewinne, was die Indizes unter Druck brachte.

Zum Ende des Handels in Deutschland entwickelten sich die Kurse an der Wall Street in New York positiv, dies sorgte dann für einen Kursschub an der Frankfurter Börse.

Der deutsche Leitindex (DAX) konnte sogar wieder die 6.000-Punkte-Marke überspringen.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verlust, DAX, Frankfurter Börse
Quelle: boerse.ard.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.05.2010 18:20 Uhr von Philippba
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Frage nur wie lange es weitergeht: Mein Gefühl sagt mir dass es ab Montag in den Börsen wieder bergab gehen wird. Ist nur so ein Gefühl

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?